Ist es wahr, dass regelmäßig ausgezupfte Haare i-wann nicht mehr nachwachsen?

4 Antworten

Das kommt drauf an, ob und wann die Haarwurzel das übel nimmt. Bei Frauen sieht man das oft, dass die ständig gezupften Augenbrauen irgendwann nicht mehr nachwachsen. Aber das braucht so einige Jahre des regelmäßigen Zupfens.

So schnell geht das nicht. Wenn du dir 15 Jahre lang nachwachsende Haare wegzupfst, werden sie duenner. Nach 30 Jahren bleibt hier und da vielleicht mal ein Haerchen aus^^... Aber jeder Mensch hat ne andere Anatomie, drum kann man das pauschal so nicht sagen. Ist von Person zu Person anders.

Also wenn dann nur im Alter. Klar irgendwann wachsen die Haare nicht mehr so doll und ich weiss noch von meiner Mutter, die sich immer die Haare an den Beinen ausgezupft hat und die dan hinterher nicht mehr nachgewachsen sind. Ich habe das in den 20gern auch schon mal ausprobiert, aber bei mir ist alles wieder nachgewachsen.

Wenn es mit dem Auszupfen schnell geht ist es eigentlich besser, weil dann die Haare auf jeden Fall viel später nachwachsen. Trotzdem, wenn du den Bart für immer loswerden möchtest, würde ich mal über die dauerhafte Haarentfernung nachdenken und mich informieren. Vielleicht ist es ja gar nicht mehr so teuer.

Nee, für immer nicht... Aber ich will mal für einen längeren Zeitraum glatte Haut im Gesicht haben, ohne die Borsten.

Und was heißt denn genau "viel später nachwachsen"? Einige Tage? Eine Woche?

0
@Xela2012

Na das kann bis zu 3 Wochen dauern, bis die wieder nachwachsen. Die Frage ist, wie lange du für das Auszupfen brauchst und ob es nicht zu aufwendig dafür ist. Oder schmiere dir jeden Morgen Enthaarungscreme drauf. Aber dann wachsen sie auch wieder relativ schnell.

0

Können kaputte geglättete Haare wieder heilen, indem man sie nachwachsen lässt?

Beim Haare färben kann man ja auch seine natürliche Haarfarbe wieder zurück erlangen, indem man sie einfach länger wachsen lässt und den gefärbten Teil langsam Stück für Stück abschneidet ... Ging das dann auch beim Haare glätten? Wenn man damit übertreibt, wird ja die Haarstruktur zerstört, aber wenn man die Haare wachsen lässt, müsste es dann nicht nach einer langen Zeit wieder normal werden?

...zur Frage

Kann man die beschädigten Haarwurzeln wieder reparieren?

Durch das ausreissen der barthaare mit einer pinzette, werden die haarwurzel geschädigt. Das erkennt man daran dass die barthaare beim nachwachsen dünner und weniger sind. Gibt es aber eine Möglichkeit die haarwurzeln zu reparieren damit die barthaare so sind wie sie ursprünglich waren, (also kräftiger dichter usw. .)

...zur Frage

Haare ganz neu wachsen lassen

Ich weiß das klingt komisch als Mädchen, aber ich habe vor mir die Haare sehr kurz oder vielleicht sogar ganz weg zu schneiden, da sie einfach schon soo kaputt sind, vor allem vorne fast an der Haarwurzel, wo Spitzen schneiden nichts nützt. Außerdem wollte ich mal wissen wie es ist kurze Haare zu haben, haha. Danach möchte ich sie ganz normal wachsen lassen. Leider haben mir viele davon abgeraten, weil die Haare an manchen Stellen eventuell nicht nachwachsen oder das Nachwachsen generell lange dauern kann. Könnt ihr mir vielleicht sagen ob das stimmt, da Haare ja im Monat ca. 1cm wachsen also nach ungefähr 3 Jahren wieder relativ lang wären. Also stimmt es, dass sie teils nicht mehr nachwachsen? Oder könnte es noch länger dauern? Vielen Dank schonmal und soorry für die lange Frage. :D

...zur Frage

Werden die Barthaare nach dem rasieren länger und dicker als davor?

Hey, ich weiß das der Bart nicht größer wird nach dem rasieren aber werden denn die einzelnen Haare dicker und länger? Ich bin 16 (fast 17) und habe schon einen sehr dünnen Bart aber es würde bestimmt besser aussehen wenn er bisschen dicker wäre damit es auch zu meiner Frisur passt. Also stimmt das? Oder ist es besser den Bart in Ruhe zu lassen?

...zur Frage

Haare länger nicht waschen, damit sie sich wieder beruhigen, Erfahrungen damit?

Also ich habe meine Haare jetzt jeden Tag gewaschen und das hat meinen Haaren absolut gar nicht gut getan und jetzt fetten sie viel schneller nach. Ich habe gehört das das "ausfetten" also einfach mal radikal die haare viel seltener zu waschen etwas hilft. Stimmt das? Wenn ja, hat wer Erfahrung damit?

...zur Frage

Wie kann ich meine Barthaare dünner oder weicher machen?

Ich habe dicke und harte Barthaare und würde gerne wissen ob ihr ein Tipp habt wie ich die dünner oder weicher kriegen könnte. Aus manchen Wurzeln wachsen sogar zwei Haare und sobald die etwas länger als ein 4 Tage Bart werden fangen die an zu jucken.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?