Ist es wahr, dass Männer die 30 und noch Jungfrau sind, kaum eine Chance auf eine attraktive Frau haben?

10 Antworten

Wer soll das denn erfahren, dass so ein Mann noch Jungfrau ist ?

Wenn er das jemandem erzählt, hat er selber Schuld, wenn sowas evtl. die Runde macht.

Einen Mann zu verlassen bzw. sich auf ihn nicht einzulassen, weil er mit 30 Jungfrau ist, ist ziemlich oberflächlich und arrogant. Es geht im Leben um mehr, als um Sexerfahrungen und Bettgeschichten.

Hey PavianPo.

Diese Männliche-Jungfrau-Fragen sind seit wenigen Wochen so beliebt, dass ich das Gefühl nicht loswerde, dass uns da jemand mit 50.000 Accounts ärgern will. Naja.

Deine Frage ist ziemlich sinnlos offen gesagt, denn nichts ist ausgeschlossen.

"Wird ein Kind, das mit 7 Jahren eingeschult wird, als Erwachsener in einer Großstadt leben?" macht als Frage genauso viel Sinn.

Du hast gefragt, ob die Chance besteht, mit 30 als Jungfrau eine attraktive Frau zu finden.

Ja, denn Chancen gehen von 0-100%, da ist viel Spielraum.

Jeder definiert Attraktivität anders, der Punkt wird Dir also niemand beantworten können.

Gruß


Stimmt nicht. Wäre mein Freund noch Jungfrau gewesen, fände ich das sogar ganz niedlich und hätte ihn langsam an die Sache herangeführt. Und ja, niedliche Männer sind immer noch männlich. 

Was möchtest Du wissen?