Ist es wahr das dünne zierliche Männer als schwach angesehen haben und gesellschaftlich ausgelacht werden?

15 Antworten

Nein. Es kommt immer darauf an , wie du rüberkommst. Ich bin auch nur 1.53m groß und viele würden sagen, man nimmt kleine Menschen nicht immer ernst, aber bei mir ist es genau das Gegenteil. Sei selbstbewusst und falls dir jemand blöd kommt KONTERN.

Als schwach angesehen zu werden trifft zu, weil man es höchstwahrscheinlich auch ist, wenn man "dünn und zierlich" ist. Offen ausgelacht wirst du nicht werden, es gibt Menschen, die sich hinter deinem Rücken wahrscheinlich darüber lustig machen und es gibt Menschen, die das sowieso nicht interessiert. So pauschal also kann man es nicht sagen.

jein. körperlich schwach durchaus.mental hat des keine auswirkung. wenn du jetzt n beruf ergreifst wo du viel körperlich arbeiten musst, da könnte es zum nachteil werden. wennst nur am schreibtisch sitzt eher nicht.

auslachen... gibt sicher welche.. aber des sind idioten..

Als Erwachsener und gerade im Berufsleben macht man das dann doch an Eigenschaften und Fähigkeiten fest, nicht an Äußerlichkeiten.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ob sie ausgelacht werden kann ich nicht beurteilen, aber als Hünen gelten sie nicht. Es kommt aber nicht auf den Körperbau an, wie sehr ein Mensch gemocht wird von anderen Leuten. Der Charakter zählt und ob Menschen Vertrauenswürdig sind und Authentisch.

Was möchtest Du wissen?