Ist es vorbei oder eher nicht?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du hast eine etwas verworrene Sichtweise auf die von dir angesprochenen Dinge. Deine Freundin hat dir de facto keinen einzigen Freund genommen und auch nicht deinen Ex Freund. Die haben sich alle ohne jeglichen Zwang auf die Seite deiner Freundin geschlagen. Das bedeutet jetzt nicht, das deine Freundin nicht interessiert gewesen ist, nur den entscheidenden Schritt taten deine Freunde und auch dein Ex Freund ganz freiwillig. Mit deiner Eifersucht und mit deinem Ausraster hast Du am Ende nichts gewonnen und eventuell auch deinen besten Freund eingebüßt. Versuche dich mit deinem besten Freund auszusprechen und schau ob noch etwas zu retten ist, mehr geht nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Smoky00
03.12.2015, 16:44

Sie sind nicht freiwillig gegangen!

0

Entschuldige dich und sei nicht aufdringlich benehm dich wie vorher ihm gegenüber und entschuldige dich wirklich aufrichtig und überzeugend

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Smoky00
02.12.2015, 17:45

Will ich auch aber er schreibt eif net

0

Rede nochmal in Ruhe mit ihm darüber und schildere ihm deine Lage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bin echt verzweifelt. Bitte helft mir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?