Ist es vom Menschen überheblich sich von den anderen Lebewesen abzugrenzen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Die Abgrenzung ist völlig natürlich. Würden Wölfe und Bandwürmer genauso machen, wenn sie intellektuell dazu in der Lage wären.

Ich höre und lese bei diesem Thema, das ja öfter diskutiert wird, immer nur, wie unmoralisch und unverantwortlich wir mit den Tieren und der Umwelt umgehen.
Wie ich schon weiter unten sagte, wir sind ja noch nicht mal imstande, die Verantwortung für uns zu übernehmen. Wenn wir das mit der Verantwortung ernst nähmen, würden wir mal als allererstes dafür sorgen, daß unsere Anzahl abnehmen würde.

Der Planet ächzt unter unserer schieren Masse.

Aber zu genau diesem sinnvollen Ansatz sind wir nicht willens und in der Lage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es wäre vielleicht sinvoll, sich einmal wieder der Natur zu nähern. Wie können wir über die Natur reden, ohne sie wirklich noch zu spüren oder ihr gar ausgesetzt zu sein? Ein paar Monate ein indianerähnliches Leben führen...Dann können wir weiterreden. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja ist es. Genau so überheblich ist es das man meint die Menschen würden die Umwelt zerstören, die Mensch verändert sie nur. Oder das die Menschheit die Erde zerstört, man würde sie nur für den Menschen nicht mehr bewohnbar machen. Wenn man diese Annahmen als überheblich bezeichnet dann kann man den Menschen so bezeichnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jentolon
08.01.2016, 01:16

Interessanter neuer Gedanke.

Da vor Millionen Jahren das ganze gebunde CO2 in der Luft war, aber die Menschen damals auch noch nicht existierten.

0

Ich denke schon. Außerdem schaffen es alle Lebewesen außer der Mensch mit der Natur zu leben, der Mensch zerstört sie. Die Erde wäre ohne Menschen besser dran, falls sie wirklich existiert und wir nicht in der Matrix leben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jentolon
08.01.2016, 01:36

Ich bevorzuge in diesem Fall ganz klar die rote Pille.

Stimm ich dir zu, gerade wie wir Tiere behandeln. Im Endeffekt müssten alle Veganer sein, damit sich die Menschen nicht über die Tiere stellen.

Die Überlegung ist vernünftig, jedoch ess ich selbst noch Fleisch.

Die Einwirkungsmöglichkeiten des Menschen in die Natur werden mit dem technischen Fortschritt immer größer und komplexer, womit auch die Verantwortung gegenüber anderen Lebewesen wächst.

0
Kommentar von DarkJohnson
08.01.2016, 01:40

ich esse auch Fleisch. und Löwen auch, nur leben Löwen in von Der Natur geschaffenen Höhlen, und Menschen Fällen Bäume um sich Häuser zu bauen

1
Kommentar von DarkJohnson
14.01.2016, 22:48

Ser Mensch hat zu viel Macht für sein verantwortungsverständnis

0

Sollten nicht alle Insekten ernst genommen werden und daher alle Leute Mundschutz tragen, um keines einzuatmen? Und mit einem Besen vor uns her fegen, um keinen Käfer zu zertreten. Das ist nicht lächerlich gemeint, es wäre nur konsequent. Wie wichtig sich jeder einzelne nimmt, dafür ist er selber verantwortlich und kann dafür letztendlich zur Verantwortung gezogen werden. Ebenso, in wie weit er sich selber zurück nimmt, ohne dabei das Gefühl zu haben, zu kurz zu kommen. Dieses Gefühl ist ausschlaggebend für allerlei Böses in der Welt. Da muss ich nicht auf Menschenaffen schauen, es reicht der Vergleich Ost-West oder Mann-Frau. Naja, Geben ist seliger denn Nehmen. War es zumindest mal..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jentolon
08.01.2016, 01:23

Bis zum Ende gedacht, würde es das Bedeuten, ähnlich wie im Buddhismus.

Stimm ich dir zu mit dem Vergleich.

Was meinst müsste sich ändern in der Wirtschaft, Gesellschaft?

0

ja,  finde ich.

Die PETA kämpft ja für Gleichberechtigung gengenüber auch Tieren.

es gibt viele Leute die so denken 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jentolon
08.01.2016, 01:27

Logisch und moralisch ist das verständlich. Ich frag mich immer, warum nichts geschieht, auch in anderen pol. Bereichen.

0

ich denke schon

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?