Ist es viel das am Tag zu essen?

... komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Das ist eindeutig zu wenig!

Aus deinen anderen Fragen entnehme ich, daß Du 17 bist, 170 cm groß bist und 65 kg wiegst.

Du hast einen BMI von 22.5 - das bedeutet Normalgewicht

Dein Grundumsatz beträgt ca. 1.500 kcal pro Tag. Das ist aber nur der Basisbedarf! Arbeiten, Sport etc. sind hierin nicht enthalten, sondern zählen extra!

Durch solche Extremdiäten nimmst Du nicht dauerhaft ab. Im Gegenteil, du treibst deinen Körper in den Hungerstoffwechsel,

Hungerstoffwechsel bedeutet, daß dein Körper gewisse Funktionen minimiert, um Energie zu sparen. Dazu gehören z.B. Körpertemperatur, Herzfrequenz und bei Frauen auch die Regelblutungen (viel Spaß mit den Bauchschmerzen!)

Sobald Du wieder etwas mehr isst (und das wirst Du schon sehr bald, dafür sorgt der Hunger!), bleibt der Körper vorerst noch im Hungerstoffwechsel und legt jede verfügbare Kalorie als Fett an - als Reserve für die nächste Hungerszeit.

Das ist der sog. Jojo-Effekt, der bei solchen Diäten dafür sorgt, daß man hinterher fetter ist als vorher!

Wenn Du also unbedingt meinst, ein paar Kilo loswerden zu müssen (was Du nicht mußt - das Problem liegt eindeutig nicht an deinem Körper, sondern in deinem Kopf!), dann hilft am besten eine leicht reduzierte Kalorienzufuhr (z.B,. durch den Verzicht auf versteckte Fette und Zucker, z.B. magerer Schinken statt Wurst und Salami, Mineralwasser statt Cola/Limo, keine Süßigkeiten oder Eis etc.) zusammen mit ReFeed-Days (min. 1 x pro Woche) sowie regelmäßigem Sport.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Internet kann man doch nachschauen, wieviel man je nach Geschlecht essen sollte.

Da kann man sich auch schon ein komplettes Tagesessen zusammenwürfeln lassen, dass man entweder zu- oder abnimmt und sich ausgewogen ernährt um auf den vorgeschriebenen Brennwert zu kommen. Natürlich muss man es dann noch etwas persönlich anpassen ;)

Was du da isst, ist um einiges zu wenig.

N' Stück Pizza und n Salat mit Käse und Ei haben (je nach Größe) vielleicht 500 Kalorien - wenn überhaupt. Damit wäre dann, soweit mir das bekannt ist, gerade mal ein Drittel von dem gedeckt, was du als Frau eigentlich essen solltest! ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist zu wenig und auch schlecht ausgewogen. Suche einfach mal ein bisschen, hier gibt es wahnsinnig viele Fragen zum Thema Ernährung und Gewichtsreduktion.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, du nimmst nicht zu. Aber du wirst schrecklichen Hunger haben, so dass du es nicht lange durchhälst. Und sobald du wieder mehr isst, wirst du jede Menge zunehmen, weil dein Körper sich an das wenige Essen angepasst hat und nun, in der Angst dass bald wieder so eine "Hungerzeit" kommt, ordentlich Reserven anlegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstens ists zu wenig und zweitens ists zu unausgewogen.

Mehr und ausgewogener und alles ist fein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie sollte man bei dem bischen Essen denn zunehmen? Iss etwas mehr, schließlich bist du noch im Wachstum, dein Körper braucht die Nährstoffe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich vermute mal, dass du abnehmen möchtest?

Dann schau, dass du gesund und ausgewogen isst und dazu Sport machst. Fasten führt nur zum Jojo- Effekt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich ess Mittags die ganze Pizza, und abends Pommes. Was du isst ist eher ziemlich wenig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sind vielleicht 500kcal. Mach das 1 Jahr lang und du liegst unter der Erde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du weißt selber, dass das zu wenig ist. Möchtest anscheinend nur hören, dass du mehr essen musst. Immer dasselbe hier.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

DAs ist viel zu wenig!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist zu wenig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

denk mal logisch nach.... ich würd mit so wenig essen nicht klar kommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frühstück ist am Wichtigsten das andere je nach Bedarf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist ehrlich viel(!) zu wenig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?