Ist es verständlich, dass ich mich so stark verändert habe?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

also, was dein Vater mit dir gemacht hat, ist absolut unfassbar; aber ich sehe, dass du den Wendepunkt in deinem Leben erreicht hast. Ich meine damit, dass du deiner Meinung nach selbstbewusster geworden bist. Bezüglich deiner "Freundin" möchte ich sehr gern wissen, ob du noch Kontakt zu ihr hast (auch wenn sie momentan nicht antwortet).

Was das Rauchen und Kiffen betrifft möchte ich dich aber davor warnen, so ein Leben zu beginnen (insbes. das Kiffen).

Ich würde dir empfehlen, ein positives Leben zu führen, dir eine anständige Freundin zu suchen und an deinem Selbstbewusstsein weiterhin zu arbeiten.

Gern möchte ich auch weitere Einzelheiten von dir erfahren (nur wenn du willst). Das wäre über eine Freundschaftsanfrage sicherlich sinnvoll; was sagst du dazu?

Nicht jeder sollte hier lesen, was du speziell so alles erlebt hast und wo deine Probleme liegen:)

Kommentar von MakaveliTupac
13.12.2015, 17:25

Ja wir können gerne schreiben aber nicht über gutefrage.net weil ich nur am Handy bin und da gibt es keine Chatfunktion hast du Kik Messenger oder Snapchat

0

Ich lese Dein Problem erst jetzt, tut mir leid (bin noch nicht so lange bei Gute Frage). Ich bin geschockt, wie das Leben von einem jungen Mann so zerstört werden kann. Mein erster Impuls ist: Ich adoptiere Dich :)  Das ist oft mein Impuls, wenn ich einige junge Leute sehe. Es tut mir so leid, dass Dein Leben so verpfuscht ist.

Mein Rat ist: Hol Dir Rat und zwar bei einer Beratungsstelle. Wer da genau für Dich zuständig ist, erfährst Du, wenn Du Euer Rathaus anrufst. Schildere in knappen Worten, was Dir widerfahren ist. Ich rate Dir: Suche Dir eine eigene Wohnung. Ich weiß nicht, wie alt Du bist. Wenn Du so zwischen 14 und 17 Jahre alt bist, gibt es Heime, in denen Du Betreuung findest. Ja: Heim, aber dort schlägt Dich wenigstens nicht Dein Vater. Bist Du zu einem Artz gegangen, nachdem er Dich geschlagen hatte? Ein Arzt hält die Verletzungen (auch die seelischen) fest. Und warum sollte Dir die Polizei nicht glauben? Die MÜSSEN Dir erst einmal glauben.

Wenn Du von Deinem Vater getrennt wohnst, kannst Du die anderen Dinge angehen: Das Ritzen und die Zigarettensucht. Auch da gibt es Beratungsstellen. Ja, es wird "Arbeit" sein, sich damit auseinander zu setzen. Aber ich spreche auch hier aus Erfahrung: Wenn man solcherlei ernsthaft angehen will, dann kann man auch was erreichen!

Natürlich geht all das einfacher, wenn man einen lieben Menschen an seiner Seite hat. 450 km sind da nicht hilfreich, zumal, wenn von der "anderen Seite" nicht viel kommt. Schade. Nunja, man kann niemandem vorschreiben, wie er fühlen soll. Dass ein Mädchen Dich da ausgenutzt hat, finde ich schon erstaunlich, aber es stimmt: Es wird andere geben. Würde mich nicht wundern, wenn Du in all den Monaten, seit Du hier geschrieben hast, schon jemanden oder einige kennen gelernt hast. :)  Wünsche ich Dir jedenfalls.

es ist total normal das du dich verändert hast. durch den ganzen Stress den du hattest und generell was alles passiert ist.
ich will dir jetzt nicht sagen das ritzen, kiffen und rauchen sehr schädlich ist da ich denke das du es selber weißt von daher. viel Glück. du schaffst es aufzuhören.

Kommentar von MakaveliTupac
13.12.2015, 17:16

Wenn mein Leben normal würde so wie vor dem 15. September hätte ich niemals angefangen

0

Und wo ist jetzt dein Problem ? Bis auf das du angefangen hast zu rauchen und zu kiffen ? Und das alles nur weile eine fernbeziehung nicht klappt ? Viel mehr frag ich mich warum dein dad dich schlägt bis du heulst .. das ist doch kein normaler Umgang untereinander 0.o

Kommentar von MakaveliTupac
13.12.2015, 17:14

Er hat dann auch noch weiter gemacht und ich habe schon vorm Urlaub geraucht

0
Kommentar von Chillkroete1994
13.12.2015, 17:16

Na aber sowas macht er doch bestimmt net grundlos irg etwas musst du doch angestellt haben 😅.. Also ich würde mich etwas von ihm distanzieren wenn er dich so runzer zieht. . und rauchen ist auch keine dauerhafte Lösung bei Stress. . kostet nur Geld und ist ungesund

0

Als erstes würde ich an Deiner Stelle dafür Sorgen das Du von Deinen Eltern weg kommst. Alles andere pendelt sich auch wieder ein.

Du kannst Deinen Vater Anzeigen.

Kommentar von MakaveliTupac
13.12.2015, 17:15

Ok und wie ohne Beweise alle meine Geschwister sind auf seiner Seite und ja :(

0
Kommentar von MakaveliTupac
13.12.2015, 17:15

Ja ich muss unbedingt weg ich halts net mehr lange aus

0

Was möchtest Du wissen?