Ist es verboten, wenn man während des Ramadan über sexuelle und erotische Sachen spricht?

6 Antworten

Sollte man schlichtweg nicht machen! Aber das musst Du mit Dir und Deinem Glauben ausmachen!

Wie gesagt, bin selber kein Moslem... ^^

0

Warum sollte man das überhaupt tun? Wenn es um eine islamische Frage geht über diese Themen, dann kann man darüber im Rahmen der islamischen Gesetzgebung reden, ansonsten ist es unnötig über solche Themen zu reden. Vor, während und nach dem Ramadan.

Ramdanstagen sind begrenzt wäre für dich gut in denen Allahs Gedanken machst um den Sinn des Fastens zu erreichen und nicht nur den Bauch leer lassen..stattdessen lies den Qoran oder höre dir paar infos über den Prophet Muhammad (S)um dein Glauben zu zu verstehen und gleizeitig zu stärken und dich in Frieden und Freude befinden.

hast recht ich war auf der seite 242 und (ich bin 15) wollte vor schul beginn noch mal hatim machen. ich hatte aber nur noch 4 tage also habe ich an einem tag 120 seiten gelesen = danach sah mein kopf aus wie eine tomate !! und wenn du rechnen kannst weist du, das ich nur 3 tage brauchte ^^ und am 3. tag habe ich extra die letzte seite gelassen um sie am 4, tag neben meinem opa und meinen onkels hatim zu machen (mein vater ist leider vor 5 jahren verstorben) !!! außerdem weis ich jetzt das ich für 30 seiten 2 std brauche also für 120 seiten 8std habe ich auch gemacht am ersten tag mit pause am 2. nur kurz mal pause immer hin nach toilette noch mal abdest zu machen !!! und am letzten tag braucht ich noch nicht mal 8std nur 7 1/2 std fasst ohne pause !!! am ersten tag war ich sehr erschöpft am ende aber hinter her kam ich meinem ziel also dem ende immer näher und das war so eine motivation !!!

0

Was möchtest Du wissen?