Ist es verboten sich mit der Lehrerin jedes Wochenende zu treffen und Sex zu haben als Ihr Schüler?

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Träume an Vormittag....

Um Dich brauchst Du Dir da keine Sorgen machen, aber um die Lehrerin.

Wenn das bekannt wird, wird sie auf alle Fälle entlassen und ob irgendeine andere Schule sie dann wieder nimmt, halte ich für fraglich.

Es ist schon vorgekommen, dass sich ein Verhältnis zwischen erwachsenen Schülern und Lehrkraft entwickelt hat. Da muss entweder die Lehrerin die Schule wechseln oder der Schüler.

Die meisten Antworten hier sind wirklich unterirdisch.... Da werden Begriffe wie "Unzucht mit Abhängigen" erfunden, Abhängigkeitsverhältnisse werden überbewertet, Erwachsene zu Schutzbefohlenen erklärt.... -_-

Jetzt mal die (leider) bislang einzig korrekte Antwort:

  1. Nein, es ist nicht illegal, solange sie dich nicht bzgl. deiner Noten irgendwie zum Sex nötigt. Alles andere ist strafrechtlich egal.
  2. Die Schule wird das sicher alles andere als entspannt sehen. Sollte das also raus kommen, kann das sehr wohl nicht zu verachtende Arbeitsrechtliche Konsequenzen für deine Lehrerin haben (Versetzung, Entlassung oder Disziplinarmaßnahme, sollte sie Beamtin sein).

Du hast 2 Möglichkeiten:

1) die Klasse wechseln

2) sich nicht erwischen lassen

Falls es übrigens herauskommen sollte, hast DU nix zu befürchten.
Allerdings könntest Du dann leicht zum Gespött der ganzen Klasse werden...

Hallo,

für eine Märchenstunde ist es eigentlich etwas zu früh!

Glaube, Du hättest dies gerne, leider ist dies aber nicht so.

In welcher Schule bist Du mit 20 Jahren? Für die Berufsschule bist Du ja auch eigentlich schon zu alt.

Wenn, dann bekäme nur die Lehrerin Probleme. Sie würde von der Schule verwiesen und bekäme sicherlich nie wieder eine Job als Lehrerin und  die Schulleitung zeigt Ihr Verhalten dann auch an , damit sie auch bestraft wird, da Du schließlich ein Schüler von ihr bist.

(Fast) keine Lehrerin ist so dumm und riskiert alles für ein bissl Sex mit einem 20-jährigen. Denn das dies nicht für immer ist, weiß doch jeder.

Wenn sie doch so dumm sein sollte - man hörts ja immer mal wieder -und Dein Märchen tatsächlich stimmen sollte, dann wird es hoffentlich bald auffliegen- das wird es nämlich sicherlich- und Deine Lehrerin bekommt das, was sie verdient.

Viele Grüsse!

TheErdnuss 09.09.2016, 11:43

Was?

Warum ist man mit 20 zu alt für die Berufsschule. Angenommen, du machst Abitur und gehst dann in eine Ausbildung, bist du höchstwahrscheinlich 18 oder 19, wenn du anfängst.

Also definitiv mit 20 in der Berufsschule.

Abgesehen davon, man kann immer eine Ausbildung machen. Du kannst also auch mit 40 in der Berufsschule sitzen.


0
Minischweinchen 19.09.2016, 09:46
@TheErdnuss

Das trifft aber bei ihm ja gar nicht zu. Also nicht mit Sachen kommen, die hier nicht relevant sind. 

Außerdem hast Du gesehen, wer die hilfreichste Antwort bekommen hat. Tja, da hast Du Dich für jemanden eingesetzt, der sicherlich über Deinen und andere Kommentare sehr gelacht hat.

0

du wirst nicht in den Knast kommen; deine Freundin(Lehrerin) kann aber ihren Job verlieren; evtl. auch Knast - das willst bestimmt nicht

Abhängigkeitsverhältnis - Sie hat dich als ihren Schüler

Welche Art von Schule ist das denn? Wenn ein Abhängigkeitsverhältnis besteht bin ich mir nicht sicher, ob das nicht auch bei Volljährigen Schülern zu einem Problem führen kann.

illigal ist es nicht. aber deine lehrein setzt ihr beruf auf dem spiel, und das sollte bedenken auslösen.

Es ist zwar nicht in juristischem Sinne illegal da ihr beide volljährig seit.

Es ist problematisch da Du als ihr Schüler in einem "Abhängigkeitsverhältnis" zu ihr stehst.

Das Beste wird einfach sein das Du Dich in eine andere Klasse, oder wenn es gar nicht anders geht in eine andere Schule versetzen lässt, nicht das Deine Freundin Disziplinarrechtliche Probleme bekommt.

Oder ihr haltet die ganze Sache einfach geheim, lange kann es ja bei dem Alter nicht mehr dauern.

FG.

Raider

deinefrage2016 09.09.2016, 10:24

Sie ist halt seit knapp ein Jahr dort und ich habe sie noch mindestens zwei Jahre. 

0
Raider49 09.09.2016, 15:24
@deinefrage2016

Tja, wenn Du sie wirklich lieb hast und nicht willst das Du ihre Existenz zerstörst wirst Du Dich in irgendeiner Form von ihr trennen müssen.

Sei es dass ihr die Beziehung beendet, du dich nicht mehr von ihr unterrichten lässt (selbst dann ist das ein wenig, ich sage mal anrüchig, aber ihr seit ja beide erwachsen), oder sie die Schule wechselt.

Wenn weiterhin ein, auch nur theoretisches, Abhängigkeitsverhältniss besteht ist das für Sie Existenzgefährdend.

0

Deine Lehrerin wird dann Probleme bekommen, denn das ist nicht in Ordnung

Ein kurzer Blick über deine anderen Fragen sagt mir, dass ich dich nicht ernst nehmen kann. 

Du kommst nicht in den Knast aber sie = Abhängigkeitsverhältnis

Wenn dann würde deine Lehrerin Probleme bekommen und nicht du!

Hallo zusammen, ich heiße "deinefrage" und beantworte eure Frage oder stelle selber sehr interessante Fragen :)

Keine besonders interessante Frage, eher eine dumme: Jeder weiß das Lehrern und Lehrerinnen Beziehungen zu ihren Schülern verboten sind (von der Schule, nicht gesetzlich, egal ob volljährig oder nicht) Sie setzt also ihren Job aufs Spiel. Und wenn ich mir eine deiner letzten Fragen anschaue: "Wie kann man die AFD Partei unterstützen (Mitglied werden)?"

ist mir auch klar warum du so ne blöde Frage stellst...


 

In den Knast kommst du damit nicht, aber deine Flamme darf das nicht. Das rangiert unter "Unzucht mit Abhängigen". Geh an eine andere Schule, dann kannst du machen, was du willst.

Was möchtest Du wissen?