Ist es verboten eine Angel in der Hand zu haben (ohne einen Angelschein) wenn kein Haken dran ist?

3 Antworten

Kommt wohl auf das Bundesland an ! "Helfer" sind meistens erlaubt, in Bayern z.B. darf er aber die Angel nicht in die Hand nehmen, in anderen Bundesländern darf der Helfer angeblich sogar drillen nur nicht abhaken, abschlagen oder abstechen. Personen über 18 Jahre dürfen wohl meistens oder überall am Wasser nicht "üben" mit der Handangel, wohl aber Kinder oder Jugendliche, unter Aufsicht eines Fischereiausübungsberechtigten. Macht wohl kaum Sinn aber die BRD ist eben ein totales Bürokratie-Land !

Nein, du hast dan ja nur eine Angel in der Hand, angeln ist es nur wenn der haaken sich im wasser befindet, dass hat mir mein Angel lehrer gesagt ich habe ihn diese Frage nähmlich auch schon gestellt.

Soweit ich weiss ist es strafbar, wenn man mit einsatzfähigem gerät am wasser ist ohne schein. Nur blei ist das ja eigentlich nicht, aber du hattest ja sicher auch haken in der nähe, da kann man das schon als einsatzfähig interpretieren.

Haken waren irgendwo bei meinem Freund (der einen Angelschein hat) in der Tasche,sie waren nirgendwo zu sehen..

0

Was möchtest Du wissen?