Ist es verboten die frage zu googeln?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es ist eher so, wenn du das direkt eingibst ist klar, dass du auf keine schlimmen Seiten kommen wirst, sondern nur echtes Infomaterial findest.

Pedosexuelle suchen nach anderen Dingen; und finden damit via google auch oft genug was sie sich wünschen ...

Übrigens ist das strafbar ernsthaft nach Kinderpornografie zu suchen! Nach Informationen dazu ist natürlich erlaubt!

Nein,warum?Du kannst bei Googel alles erfragen! Fragen ist nicht strafbar!

Nein, nicht alles ist erlaubt.

Gezieltes Suchen nach KP ist strafbar. Nach Information ist natürlich erlaubt.

0
@silberwind58

Jajaja und ein jpeg-Bild ist auch nur digital und eine Zahl, wie können Zahlen illegal sein, dann müssten wir den Zahlenstrahl verbieten  etc ...

so kommen wir zu keinem praktischen Ende.

Wir waren alle in der Schule und wir haben alle gelernt was sachliche Informationen sind und was nicht.

Der Schutz der Kinder und der Allgemeinheit gebietet es aber, den Zugang auf bestimmte Information, also gewisses Bild und Textmaterial, zu beschränken.

Oder willst DU das die 16-Jährigen Deppen aus dem Nachbardorf ergoogeln wie man eine Rohrbombe bastelt? Oder dass sich in der Wohnung über dir eine netter Onkel oder Tante einen auf KP schrubbt?

0

Weil auf der Seite der Polizei meinten sie , ich zitiere : " Es sei verboten , mutwillig danach zu googeln " ( ich habe es kurzgefasst)

0

Was möchtest Du wissen?