Ist es unverschämt kein Trinkgeld beim Frisör zu geben?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also ich würde nichts sagen und wenn er fragt, sag ihm eben, dass es finanziell grade nicht so gut läuft und er immernoch der Frisör deines Vertrauens ist! Ich meinr du gehst seid 3 Jahren da hin, wenn er dann einmal kein trinkgeld bekommt wird die welt nicht untergehen!

Ich würde gar nichts sagen, außer er fragt Dich, ob Du nicht zufrieden warst o.ä.

Unverschämt finde ich es auch nicht. Es ist halt nett etwas zu geben, weil die idR nicht sonderlich gut verdienen, aber wenn es bei Dir selbst grade wirklich eng ist, dann geht das IMO absolut OK.

Du sagst nichts, wenn du immer Trinkgeld gibst, dann kannst du auch einmal nichts geben, wenn der dich schief anschaut, dann kannst du ihm sagen, was los ist.

Der wird dich vielleicht komisch anschaun wenn er dich kennt sonst sag halt irgendwas von wegen "Sorry hab nur die 10 Euro" aber ich würd einfach nix sagen

Ich bin für nichts sagen :)

Was möchtest Du wissen?