Ist es unsympatisch wenn eine Frau zu viel Empathievermögen hat?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Empathie ist ja etwas, was weder Sympathie noch Antipathie weckt. Allerdings, wenn jemand sagt: "Ich bin ja so empathisch. Ich weiß genau, was du denkst oder was dich umtreibt", dann ist das sehr unsympathisch. Auch ein Übermaß an Empathie verhilft niemandem dazu, Gedanken, Wünsche und Befindlichkeiten anderer aus drei, vier Sätzen erschließen zu können.

wenn einer also offenes Herz für einen hat ist das schon zu viel empathisch oder wenn sie schüchterne männer auch liebt

0

Das kommt eben immer auf die Dosis an. In der Gesellschaft mangelt es oftmals an Empathie. Zu viel Empathie ist aber auch nicht gut, wenn es dazu führt, daß andere Leutes Probleme höher gewichtet werden, als die eigenen. Man muß auch nicht mit allem und jedem Mitleid haben, da würde man ja wahnsinnig werden. 

also ist es nicht gut, wenn die freundin ein offenes ohr hat für alles oder eine frau sehr offen und verständnisvoll ist

0

Empathie ist Einfühlungsvermögen und  davon kann niemand zu viel haben.

Was möchtest Du wissen?