Ist es unnormal oder schlimm wenn die Mutter die beste Freundin ist?

...komplette Frage anzeigen

17 Antworten

@ wildones2

Du kannst dich glücklich schätzen, dass du ein so ein gutes Verhältnis zu deiner Mutter hast und über alles mit ihr sprechen kannst.

Wenn ich so manche Fragen hier von noch jüngeren als du bist lese, dann bekomme ich nicht nur Kopfschmerzen sondern bin teilweise fassungslos.

Viele getrauen sich nicht mal mit ihren Eltern über ihre Sorgen und Probleme zu reden, dann kommt schon die Frage auf: "was läuft bei denen schief".

Genieße das tolle Verhältnis zu deiner Mutter und ein schöneres Kompliment kannst du ihr gar nicht machen:

Sie ist nicht nur deine Mutter, sondern auch noch deine Vertraute (Freundin) und wer sollte dich besser verstehen als deine Mutter?

So ein Verhältnis das du zu ihr hast, sollte normal sein, nur leider ist das heute bei vielen anders und das ist unnormal und schade, wenn man zu Fremden mehr Vertrauen hat, als zu den Eltern.

Du bist ganz sicher in dieser Hinsicht nicht unnormal und OK Du bist vielleicht eine der wenigen die etwas derartiges von ihrer Mutter behaupten kann, doch das ist auf jeden Fall kurz und knapp ausgedrückt ganz einfach super. Das Du bisher nicht wirklich viele Freunde hast, das ist auch in Ordnung und in der Praxis ist es ohnehin so, das nicht alles was sich Freund nennt auch wirklich Freund ist, ergo besser einige wenige aber dafür möglichst sozusagen erprobte Freunde.

Das kann vollkommen normal sein. Nur weil man nicht ganz so ist wie andere, heißt das nicht, dass man unnormal oder so ist. Manchmal hat man zu seinen Eltern eben eine starke Bindung, was aber nichts ungewöhnliches ist. Das kann verschiedene Gründe haben - vielleicht habt ihr ja sogar gemeinsame interessen oder du selber bist einfach von deinem "Reifegrad" etwas weiter, also erwachsener als andere in deinem Alter. Es kann aber auch einfach Sympathie sein :)

Das ist voll normal besonders wenn deine Mutter noch Jung ist ;) Es ist toll eine gute Beziehung zu den Eltern bzw. der Mutter zu haben außerdem steht die Mutter einem bei fast immer mit Rat und Tat zur Seite da ist es normal das sie auch die beste Freundin sein kann :)).

Wer auch immer auf dieser Welt, Dein persönlicher Seelenverwandter ist, ist vollkommen egal! Wichtig ist einzig und allein, dass Du diesem Menschen vertrauen kannst!

Sei froh, dass Du solch ein Elternteil hast. Und wer kennt Dich länger und besser als Deine Mutter!

Alles Gute für Euch ;-)

Nein, sei unbesorgt. Ich habe auch ein so gutes Verhältniss mit meiner Mutter und manchmal bin ich auch sehr froh darum, denn manche kommen nicht so gut mit ihren Eltern aus :) Also sei froh und mach dir darum keine Gedanken mehr denn du kannst dich sehr glücklick schätzen.

Liebe Grüße

LeopardenKeks

Sei lieber froh darüber, so ein gutes Verhältnis mit deiner Mutter zu haben, denn es haben nicht viele, ein gutes Verhältnis zu den Eltern! :) in dem Fall, die Mutter... Trotzdem wäre es nicht schlecht, eine Freundin zu haben, der du alles erzählen kannst und der du vertrauen kannst, denn mit Deiner Mutter kannst du schlecht durch die Stadt ziehen und dich auf "Jungs fang" machen und bisschen zu schauen. War nur ein Beispiel

:-) es ist normal, um deine Frage zu beantworten. Wie ist denn das Verhältnis zwischen dir und deinen Freunden? Unternimmst du regelmäßig oder Viel was mit denen? Auf eine Antwort würde ich mich freuen:-) alles gute

nein bist du nicht du kannst dich glücklich schätzen so eine gute beziehung zu diener mutter zu haben. hab ich auch und das haben nicht viele . sei froh und ausserdem kommt es nicht auf die anzahl der freunde an. lieber 1 richtige freundin als 20 falsche ;) geniße das leben so wie es ist

Hey, also ich bin auch in deinem Alter und denke, dass daran nichts unnormales ist. Es ist vielleicht nicht so häufig, aber ich denke es ist schön dass du so eine Beziehung zu deiner Mutter hast. :)

hi, wildones2, wenn du dich wohl fühlst, ist das doch richtig und gut. Du bist 16 Jahre und nicht 26! :-) - Das war jetzt nur ein Beispiel. Allerdings könntest du dir auch zusätzlich durchaus eine Freundin in deinem Alter suchen. Aber du hast Zeit. Setze dich nicht unter Druck. "Normal" ist, was gut für dich ist und wo du dich wohl fühlst. Alles Gute juste55

Das ist ganz normal. Mach dir darüber keine Sorgen.

Hallo:) Du bist völlig normal,es ist doch gut,wenn man sich mit seinen Eltern super versteht!

warum soll das unnormal sein, wenns gut zwischen euch klappt ist das doch fuer beide gut

ach quatsch süßer, das ist halt mnchmal so mach dir keinen Kopf drum süßi

Ja, ist es. Aber wer sagt, dass unnormal schlecht ist?

Nein is doch schön :) Freunde bleiben meist eh nich! Familie ist das wichtigste :)

Das scheint für dich nur so...

Was möchtest Du wissen?