Ist es unnormal mit 32 noch Jungfrau zu sein?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hi timbuktu79,

nein, ist es nicht. So wie manche Männer mit unrealistischen Erwartungen auf Frauen zugehen, gibt es auch das umgekehrte Problem: Mädels haben bestimmte Muster im Kopf und lassen alle, die da nicht rein passen, durch das Raster fallen. Das können die klügsten und liebsten Typen sein, aber sie haben eben einen "Makel" - was auch immer. Und da auch Frauen/Mädchen bei Männern sehr auf das Äußere achten, kann das schon mal passieren.

Du kannst nur versuchen, durch soziale Kontakte aller Art (im realen Leben) viele Leute kennenzulernen. Vielleicht ist ja darunter irgendwo eine Frau, die dich doch mal interessant findet und Kompromisse macht. Erzwingen kann man es aber definitiv nicht. Es gibt auch Leute, die in ihrem ganzen Leben keine Frau/keinen Mann hatten. Viele körperlich oder geistig Behinderte zum Beispiel.

Das ist ganz sicher gemein und unfair und ....., aber man kann nur versuchen, aus so einer Situation das Beste zu machen. Sex kannst du auch mit dir haben, da brauchst du nicht unbedingt einen Partner für. Auf Streit, Liebeskummer, Trennung, Generve,....., was eine Beziehung auch mit sich bringen kann, kann man (manchmal) auch gut verzichten. Hier bei GF ist zZ. einer, der mit seiner Ex nicht klarkommt und deshalb ernstaft (?) Suizid erwägt. Ist auch nicht das Wahre.

Je entspannter du mit deiner Situation umgehst, desto lockerer wird dein Auftreten und vielleicht beißt ja doch mal ein Fischchen an. Auch wenn es erst mit 40 oder 50 soweit ist.

Gruß M.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es ist wenn schon ungewöhnlich! aber das zeigt dass du erst auf den wirklich richtigen wartest der dir wirklich wichtig ist! ich finde das gut!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von timbuktu79
27.03.2012, 21:22

das zeigt wohl eher, dass ich ein verdammt miserabler selbstdarsteller bin... ob man den/die richtige gefunden hat, erkennt man doch meist eh erst nach jahren...

0

wer entscheidet denn über normal und unnormal ? es ist ungewöhnlich aber deswegen bist du och lang nich unnormal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von timbuktu79
27.03.2012, 21:13

naja, z.b. all diejenigen die nach einem mangels erfahrung u. selbstsicherheit vergeigten date sagen: "nee, ich bin nicht die richtige für 'ne erste beziehung"

0

Du mußt dir ja hier nicht die 11/12 jährigen als Vorbild nehmen.Wenn es für dich in Ordnung ist,du in deinem Leben nichts vermißt,dann ist doch alles gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von timbuktu79
27.03.2012, 21:16

Ich orientiere mich da eher an den 20-jährigen, die dank der gesammelten Erfahrungen/Selbstsicherheit eine gefühlt um Welten höhere Chance haben das das mal zu ändern...

0

nein das ist nicht unnormal. Manche sind es, andere nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nicht normal, aber auch nicht schlimm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ist heutzutage schon noch normal? ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein! ich persönlich bin seit ich 14 bin keine jungfrau mehr...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aneliese
27.03.2012, 21:11

und wie alt bist du ? 14?

0

Was möchtest Du wissen?