ist es unnormal mit 17 jungfrau zu sein? :O

17 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Viel zu oft wird einem vermittelt, dass man ein Versager wäre, wenn man noch keinen Sex hatte. Ich hatte mein erstes Mal mit 21 und kriege dafür gelegentlich noch Kommentare, die andeuten, dass ich als Teenager ja ein ziemlicher Verlierer gewesen sein muss, wenn mich kein Mädchen an sich herangelassen hat. Noch schlimmer sieht es aus, je älter jemand ist, weswegen etwa 40-jährige männliche Jungfrauen als Prämisse für mittelmäßige Komödien dienen können. Aber was geht’s die anderen überhaupt an? Es ist ja sicherlich von einem persönlichen Standpunkt aus schade, wenn jemand noch keine sexuellen Erfahrungen gemacht hat, ebenso wie es schade ist, wenn jemand noch nie in so einer spannenden Stadt wie Tokio war oder wahnsinnig leckeren Schokoladenkuchen gegessen hat. Aber keiner würde so tun, als wären die letztgenannten Erlebnisse ein Ausdruck persönlichen Erfolgs und quasi Pflichtübungen im Leben, um als vollwertiges Mitglied der Gesellschaft zu gelten. Es ist okay, Jungfrau zu sein. Es ist nicht okay, jemandem das Gefühl zu geben, dass er sich dafür schämen müsste, Jungfrau zu sein. Und dass 18-Jährige glauben, dass sie irgendwie abnormal wären, weil sie erst nach Erreichen der Volljährigkeit mit jemandem geschlafen haben, ist eigentlich schon ein skandalöser Zustand. Eine derart absurde Haltung gegenüber so einer schönen Sache wie Sex sollte niemandem eingeimpft werden, schließlich setzt das nur unnötig unter Druck.

Sex sollte man also als das betrachten, was es ist: eine schöne Beschäftigung, keine Pflicht und kein Aushängeschild für den persönlichen Wert einer Person im Ansehen seiner Mitmenschen. Dann macht er ja vielleicht sogar noch mehr Spaß.

http://www.klopfers-web.de/kol79.php

die antwort ist super ;) lieber erst mit keine ahnung 19 oder so sex haben als nie was erreicht zu haben weil man ständig blau war und dauergeil :D

0

Ich find es gut , dass es du nicht sofort zu einer hin läufst, dass zeigt, dass du was im Hirn hast ;) Mein Gott jeder soll selbst wissen wann er sein erstes mal hat. Manche wollen es so schnell es geht " hinter sich haben " andere warten eben auf die Richtige :) Heutzutage wollen doch alle nur noch Sex aber Gefühle sind da wohl ausgeschlossen.

find ich gut deine einstellung, hab vor kurzen eine 22 jährige jungfrau kennengelernt, ist nicht so, dass sie nicht gekonnt hätte in der vergangenheit, aber sie hat halt auch die einstellung wie du. finds vollkommen ok

Was möchtest Du wissen?