Ist es unmoralisch mit Männern auszugehen, nur weil sie zahlen?

31 Antworten

Die Wahrheit zu verschweigen ist der Lüge kleine Schwester. Es ist nicht wie die Lüge, aber auch nicht wirklich besser.

Es ist nicht das Schlimme, wenn man sich Finanziell von anderen helfen lässt. Das bedauerliche ist, sich nur finanziell helfen zu lassen. Wenn das Geld im Vordergrund steht, die Gelegenheit keine Kosten zu tragen ins Hirn eingebrannt ist, aber der Mensch einem dahinter egal ist.

Dann geht etwas wirklich schönes verloren: Das Du im wir. Das Ich in dir. Und das Wir gemeinsam.

Dabei finde ich es vor allem für dich bedauerlich, weil du dabei nie wirklich die Werte dahinter verstehen kannst, mit einem Menschen einen golden Augenblick zu erleben, der weder Verlust noch Gewinn bedeutet.

Es ist zwar Toll sich mit Sex, Drogen, Geld und Rock'n das Leben zu verleben, aber welche Verbindung und welchen Kontext es für dich allein hat, das ist eine innerliche fließende Entscheidung. Wo steht diese Erfahrung für dich, und war es genug,... oder stimmt da immer noch etwas nicht?

Und wenn diese Erfahrung davon zeugt, das du dich immer nur um dich selbst gedreht hast, ohne dabei dich um andere Kreise und Menschen gedreht zu haben, wird es zu einer sehr einfachen Bewegung, die vielleicht viele Arten und Weisen hätte sein können.

Es wäre ein Leben, welches sich nicht ganz ausgeschöpft hat, würde ich schreiben. Und wie es dazu kommen konnte, die Antwort kennen wir alle. Weil du, oder in meinen Fall ich es war.

Oder anders gesagt, warum glaubst du, das wir Menschen uns einander so komplex und abstrakt austauschen können, während Tiere vielleicht nur Hunger verspüren, und die nächst beste Beute ergreifen, um einfach nur Satt zu werden.

Es ist nicht so, dass das Tier unrecht hätte. Jeder isst, kackt und lebt auf angenehme Weise.

Wenn jedoch dieses Tier ein Mensch wäre, welches mit anderen Menschen sogar zum wir werden kann, werden deine Eigenschaften allein nicht unbedingt ausreichen, des Ganzem Teil zu sein.

In dem Sinne sind wir Menschen in der Lage, überpersönlich zu werden. Ein Nachteil unsere Vorstellung, wie du zu sein.

Das was du kannst, tuen viele Lebewesen. Selbst meine Katze kann es, oder die Taube, die bestimmt nicht persönlichen Kontakt von mir möchte, wenn ich sie mit Brot bewerfe. Das ist eine sehr einfache Art zu leben, und darum nicht unberechtigt.

Verstehe es nicht falsch, ich füttere gerne Tiere.

Aber wenn die Taube ein Mensch ist, jemand von dem ich weis wie wunderbar vielschichtig es sein könnte, wäre ich wohl ziemlich enttäuscht, wenn es nur eine weitere Taube wäre, die kommt, frisst und kackt.

Es wäre eine Reduktion von allem, was du hättest sein können. Es wäre kein Verlust meines Geldes, weil du ein Tier bist, und ich deine Nahrung(-squelle) sein könnte. Aber es wäre ein Verlust meines Glaubens in dir, da wäre noch mehr.

Und in dem Sinne trauert kein Mann um dich, denn du bist du. Sie trauern höchsten um all das, was du in ihren Augen hättest sein können.

Das ist zutiefst menschlich. Wenn ein Angehöriger stirbt, fühlen wir so ähnlich. Wenn ein Angehöriger gestorben ist, aber noch lebt, kommt diese Erkenntnis einem Toten gleich. Und besonders, wenn wir naiver Weise glaubten, sie wäre am leben.

Jedoch wirst es immer du sein, die für andere stirbt, statt zu leben.

Nein, du siehst es genauso wie ich... Ich zucke genauso wie du mit dem Geldbeutel xD

Manchmal zahle ich ein Treffen und das witzige ist das manche Männer erstaunt sind und das sie das noch nie erlebt hätten, dass eine Frau mal für ihn zahlen würde. Ich hole die 50 Euro im Restaurant sofort aus der Hosentasche und lege sie auf dem Tisch wenn der Kellner da ist. :D

Manche Männer lehnen das ab, weil sie es als Angriff seiner Dominanz/ Männlichkeit verstehen. Geld hat in der Gesellschaft viel mit Männlichkeit zu tun...Sie wollen den Versorger spielen. Manche drängen sogar....Und wollten IMMER unbedingt für mich zahlen. Das ist mir schon mal passiert! Aber so etwas mag ich nicht sonderlich....Aber ich gebe dann natürlich immer nach, denn ich will nicht streiten ^^' Aber das war auch das letzte Date.. Aber da ist schon was dran

Ich bin für Ausgleich. Aber trotzdem... Viele Männer wollen auch zahlen damit die Frau unterbewusst ein Gefühl des Geborgen seins und das Gefühl von " Ja er ist ein Versorger und könnte mit Kindern gut umgehen" Gefühl bekommen. Das hinterlässt schon ein Positiven Eindruck auch wenn ich bereit wäre zu Zahlen. Das würde ich nicht Ablehnen... Denn wenn es um Verführung geht und der Mann nicht zahlen will beim ersten Date, hinterlässt das auch Eindrücke...So als würde er mich nur als ein Kumpel sehen und sich keine Mühe machen will mir einen guten Eindruck zu hinterlassen...

....Ich verhalte mich auch so als wären wir Kumpels und bei Kumpels Zahlt man üblicherweise getrennt. Dann fühle ich mich nicht danach enttäuscht, wenn er nicht Zahlt...Es ist besser so wenig Erwartungen zu haben wie möglich....Es einfach locker angehen lassen heißt die Regel...

3

Ich glaube du hast ihre Frage missverstanden. Sie geht nur mit Männern aus, weil sie alles bezahlt bekommt. Findest du das nicht unmoralisch?

1
29
@toast22877

Ach so, Sorry.......Das ist schon kosmisch. Man sollte sich ja mit jemanden treffen, weil man sich für die Person interessiert und nicht wegen des Geldes...

1

Mag schon sein, dass du die Typen nicht um das Geld anbettelst...aber du gibst vor, diese Männer interessant zu finden, obwohl du eigentlich nur darauf spekulierst, dass du umsonst deinen Spaß haben kannst...
Natürlich macht das den Männern falsche Hoffnung. Und natürlich ist das unmoralisch..!
Alleine schon diese Frage...🤦🏼‍♀️auaa

Treff dich in Zukunft doch einfach nur mit Männern, bei denen du dir auch WIRKLICH mehr vorstellen könntest, als dieses erste Date, bei dem sie dir alles spendieren. Da wären kleine Geschenke oder Abendessen doch ein schöner Nebeneffekt. Und ausnutzen wäre das auch nicht.

Mann und Date?

Hallo ich habe einen netten Mann (26) kennengelernt bin aber nach unserem Date ein wenig verunsichert und möchte gerne einen Rat. Ich war mit einer Freundin in mein Stammlokal, der Mann schaute mich echt ständig an. Er konnte die Augen nicht von mir lassen, es kam mir schon etwas komisch vor. Das war dass zweite Mal wo ich ihn da sah, beim ersten Mal schaute er aber auch schon so. Später ging er an mir vorbei und begrüßte mich. Darauf hin fragte ich kennen wir uns total dumme Frage.🤦🤣 Nun ja er sagte natürlich nein, aber ich muss dir Mal erhlich sagen, du bist die schönste Frau wo ich je sah. Ich war etwas verwundert, er ist auch mein Typ. Er hatte mich den ganzen Abend angelächelt und weiter angeschaut. Ich lächelte zurück er sprach mich aber nicht mehr an weil er bekam an diesem Abend Konkurrenz. Darauf hinn ging ich zu ihm, sehr nettes Gespräch gehabt. Er wollte meine Nummer, ich sagte es wäre nicht meine Art sofort meine Nummer Preis zugeben, Facebook hat er nicht. Er sagte nochmals, sag mir bitte deine Nummer ich werde sie mir verhalten und es war so laut wegen der Musik, ich dachte mir ich habe nichts zu verlieren und zählte sie auf. Aber er hat sich die Nummer tatsächlich verhalten und ich bekam eine Nachricht von ihm am nächsten Morgen. Wir schreibten hinn und herr, ich war echt begeistert von seiner Schreibweise. Wir haben uns gestern getroffen, das Date lief nicht schlecht er suchte nur sehr schnell Körperkontakt, habe ich aber nicht sofort erwidert. Er erzählte mir er würde sich auch nicht so schnell auf eine Frau einlassen er wäre normalaweiss nicht so schnell zubekommen, bei mir wäre es anders. Ich wusste nicht ob ich das glauben sollte? Obwohl er macht mir nicht so einen Eindruck. Er erzählte mir nämlich auch dass seine letzte Beziehung erst paar Monate herr wäre, da war ich etwas geschockt. Er sagte aber auch, er dachte ich hätte einen Freund, aber dass hätte ihn nicht daran gehindert mich kennenzulernen es würde ihn auch überhaupt nicht interessieren. Ich wusste nicht wie ich das alles deuten sollte? 🤔 Er hat sich aber alle Worte von mir verhalten was ich an diesem Abend mit ihm redete. Auf jeden fall schreibte er mir noch am gleichen Abend eine Nachricht, er wollte sich schon heute wiedersehen ich hatte aber schon was vor. Ich bin mir etwas unsicher, ist das jetzt ein schlechtes Zeichen? Viel Glück hatte ich bisher nicht mit den Männern und ich bin auch nicht auf das eine aus, obwohl er Mal so ein zweideutiger Spruch von sich gab. Ich möchte nicht schon wieder auf so einen reinfallen wie merke ich das am besten? 🙄

...zur Frage

Eure Meinung zu solchen Männern?

Ich bin selber Muslim, aber mir ist eine (kranke) Sache bei muslimischen Männern aufgefallen. Es gibt meisten zwei Arten, wie muslimische Männer mit Frauen umgehen:

  • Entweder sie reden nie mit Frauen (nur das notwendigste)
  • oder sie gaffen jeder Frau hinterher (wie notgeile Schweine) und versuchen sie anzumachen.

Ich rede hier von muslimischen Männern die seit einer gefühlten Ewigkeit in Deutschland leben (nicht von Flüchtlingen). Und ja, ich weiß, dass es auch normale (anständige) muslimische Männern gibt. Aber ich rede von dieser Art von Männer.

Warum sind (bzw. verhalten sich), eure Meinung nach, diese Männer so?

...zur Frage

Trotz toller dates schreibt er immer distanzierter, warum?

Hallo,

ich versuche es so kurz wie möglich zu halten. Ich habe vor 6 Wochen jemanden bei einem Handballspiel kennengelernt. er fand meinen facebooknamen raus, schrieb mit mir und frage gleich nach einem date. ich stimmte zu. Sonst sind männer bei mir aufgrund meines aussehens und meines wesens immer sehr aufdringlich und wollen von 0 auf 100. er war ganz anders. zuvorkommend, hat mir zeit gelassen und hatte sehr viel anstand. einfach toll. da meine mutter allesdings eine hohe position in dem unternehmen hat, in dem er arbeitet kann es auch daran liegen. deshalb erkundigte ich mich mal und mir wurde von allen bestätigt, dass er höflich, nett, wohlerzogen und sehr anständig ist (er wohnt im nachbardorf.. da kennt ja jeder jeden :D) wir verabredeten uns gleich zu einem weiteren treffen. er selber ist spieler und hat daher immer nicht zur selben zeit zeit wie ich aber es klappte alles. es gab noch 3 weitere dates. auch hier lief alles super, aber nach dem 4. date stellte ich fest, dass er sich wenn wir schreiben distanzierter gibt als sonst. beantwortet nicht alle fragen. zt sagt er nicht mehr gute nach oder guten morgen wie zuvor und ignoriert einige nachrichten einfach und wechselt das thema.

ich fragte nach einem weiteren date. sonst lagen die treffen nie mehr als 3 tage auseinander. leider hatte es mehrmals nicht geklappt, weshalb es dieses mal 9 tage waren. er versicherte aber immer, dass er mich noch sehen möchte und weiterhin interesse hat, weshalb ich um das 5. date fragte. wieder ein wundervoller abend. er war etwas offener und ging auf körperkontakt aus. das er nicht bei mir übernachten wird und es auch nicht zum sex kommen wird hatte ich ihm "spielerisch" klargemacht was er auch anstandslos hinnahm, trotzdem aber kleine anspielungen machte auf die ich einging. Zur verabschiedung gab es dann mehrere innige küsse die mich regelrecht schwanken lassen haben sodass ich mich festhalten musst und er grinste mich wieder mit seinem tollen lächeln an und strahlte über beide augen :)

nun hat er sich leider beim letzten spiel verletzt und gab zu, dass er deshalb etwas depri ist und sich zt nicht überwinden kann etwas zutun (sein letztes spiel lag zwischen dem 3. und 4. date). seit dem 4. date geht allerdings zu 85% alles von mir aus wenn wir schreiben (wenn wir uns treffen ist immer alles super und hält sich die woge.

Bei einem weitern spiel hatten wir uns nur zugewunken und danach schrieb er dann wieder. allerdings seither keine reaktion auf meine letzte nachricht..

nun meine frage zu der thematik:

Warum verhält er sich außerhalb der dates jetzt so? wie sollte ich mich verhalten? sollte ich nochmal auf den kuss zusprechen kommen? oder ihm sagen, dass mich sein verhalten verwirrt?

ich bin seit einem dreiviertel jahr single nachdem ich meine erst beziehung nach 7 jahren beendet habe. ich hab mich schon mit mehreren typen getroffen, aber so wie bei ihm ging es mir noch nie. er hat mich echt in seinen bann gezogen...

...zur Frage

Reicher Mann hat Interesse an mir. Wie verhalten?

Hey Leute;) Verurteilt mich nicht... ich mache es selbst schon. Ein ziemlich reicher Mann hat Interesse an mir. Ich hab zwar nie so getan als würde ich dieses Interesse erwiedern, er macht aber ganz klar den Eindruck, dass er mich mit seinem Geld rumkriegen will. Ist es unmoralisch das auszunutzen? Eventuelle Geschenke oder Essenseinladungen anzunehmen, obwohl ich weder Beziehung noch Sex mit ihm in erwägung ziehe, sondern ihn einfach nur sympatisch finde ohne mich angezogen zu fühlen?

...zur Frage

Erstes Date - wie soll ich mich verhalten (Interesse)?

Hey ihr!

Ich habe morgen ein Date mit einer Frau (23, ich bin 22). Sie war vorher scheinbar noch nie auf einem Date und ich bin so, so nervös, alleine deswegen! Ich will ihr gerne Kekse mitbringen, die ich gebacken habe, wäre das komisch? Also aufdringlich? Und wir gehen essen. Wenn ich wirklich so viel Interesse habe wie ich jetzt habe und sich daran nix irgend wie negativ ändert, denkt ihr, ich soll das dann offener zeigen (Kompliment) oder sollte ich gar keine Andeutung machen? Sie scheint auch extrem nervös zu sein und mich macht so nervös, dass sie scheinbar vorher noch nie ein wirklich ernstes Date hatte.. Und noch eine Frage: Ich bin eher eine androgyne Frau (hohe Schuhe, aber Hemd) meint ihr ich soll so gehen oder eher super feminin? Ach Leute, ich bin so aufgeregt ._.

...zur Frage

an die Frauen: Was würet ihr mit so einem Mann machen?

Ich habe das hier von einem Single Forum gepostet, hartest STück finde ich. Wie würet ihr Frauen hier reagieren?

Ich hatte ein Date, welches mich etwas verunsichert hat. Ich bin 1.72, wiege momentan 63 Kilo und bin sportlich. Ich gestehe, ich habe noch nie so viel gewogen wie in diesem Winter. Leider gab es zu viele Firmenessen und ich gebe zu, ich habe etwas über die Stränge geschlagen. So waren es im Dezember satte 66 Kilo. Mein normales Gewicht lag über Jahre bei 58. Wie auch immer, mein Date kannte mich nur mit etwas mehr. Er meinte nun, ich wäre super attraktiv, aber halt schon etwas kräftig. Er würde eher auf schlanke Frauen stehen welche er hochheben kann! Ich gehe davon aus, dass ich „mein“ Gewicht wieder erlange, aber die Aussage hat micht total irritiert. Er fragte mich dann auch direkt was ich wiege und meinte es wäre too much. Ich ärgere mich so ab mir selber, dass ich ihm noch Zahlen geliefert habe und mich rechtfertigte. Bei der Verabschiedung fasste er mich an der Hüfte an und meinte, dass das genau die Zone wäre, die Arbeit benötigt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?