Ist es unmöglich mit schlechten Genen abzunehmen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo ;-)

Zunächst einmal liegt es mir am Herzen mich zu Deiner Mutter zu äussern, weil ich bei sowas die Krise bekommen. Wie kann eine Mutter ihrem eigenen Kind sowas einreden. Vielleicht ist sie selbst unglücklich über ihre eigene Figur - aber dass sie deshalb ihrem Kind sowas antut und Dir sowas immer einbleut kann ich nicht begreifen, weil jeder, der nicht gerade krankheitsbedingt adipös ist oder Cortison nehmen muss - nicht zwangsläufig übergewichtig bleiben muss.

Dann mal HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH zu den verloren 20 kg. Das soll Dir erst mal manch einer nachmachen - großartig. 

Ich kann Deinen Kummer darüber bestens verstehen - vor allen Dingen, wenn Du eingetrichtert bekommst, Du kannst nichts ändern - obwohl Du ja schon kaum mehr Übergewicht hast ist ja offensichtlich und Dir damit sogar die Power genommen wird ganz schlank zu werden. Finde ich erbärmlich - höre nicht mehr hin, wenn sie solche Bemerkungen macht - am besten frage sie übehraupt nicht mehr - sondern zeige ihr - bzw. überrasche sie ganz einfach damit - indem Du dir sagst. JETZT ERST RECHT. 

Ich war selbst zwischen 6 - 13 Jahren ein regelrechtes Pummelchen - ich hatte aber Glück und bin in die Höhe geschossen und das Gegenteil von Dir - nämlich ne ziemlich Große. Für die Körperformen allerdings kann kein Mensch etwas. Wenn Du beispielsweise unten eher dazu neigst kräftiger zu sein - dann ist das so und selbst das kann attraktiv sein - wenn Du für straffe Formen sorgst durch Sport usw. 

Lasse eins nicht und zwar den Kopf hängen. 5 kg drüber - das ist kein großartiges Übergewicht - ich bitte Dich. Versuche mal langsamer abzunehmen. Du solltest auch mal in der Woche einen Tag haben an dem Du normal isst. Dein Körper gewöhnt sich sonst an die geringere Nahrungszufuhr und der Stoffwechsel stellt sich dementsprechend um. Als Beispiel: Wenn sich jemand quält mit einer 1000 kg - Diät...............der nimmt ganz gut ab - auch wenn er das 10 Tage am Stück macht..........jau - aaaaber wenn er dann wieder ein paar Tage normal NORMAL isst - nimmt der Körper ratzfatz zu JOJO.............gehst Du aber hin und legst beispielsweise alle 5 - 6 Tage einen Tag ein, wo Du Dir auch mal was gönnst - dann bekommt der Körper wieder Nahrung und fühlt sich nicht so veräppelt - er weiss - er bekommt ja doch noch was. Ansonsten muss er den Stoffwechsel verlangsamen was zu mehr Gewicht führt, weil er für Notzeiten spart.

 Mache so weiter mit Deinem Sport und gesundem Essen besser als Gewaltdiäten - und höre weniger auf Deine Mutter - leider muss ich das immer wieder erwähnen - VIEL ERFOLG - DU SCHAFFST DAS

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von iloveu1995
24.02.2016, 22:58

Vielen vielen lieben dank für die tolle Antwort. Denke ich mir auch immer das sie irgendwann nochmal blöd gucken wird. Schon alleine das ist es mir wert. Ich finde ja auch das schön trainierte Beine sexy sind, aber nicht zu übertrieben eben sonst wirkt es zu maskulin. 

Ja ich denke das ist möglich. Immerhin esse ich so unglaublich gern und habe kein Problem damit mir an einem Tag mal mehr zu gönnen ;)

1

Hey :)

Erstmal finde ich es es schade, dass deine Mutter das so sagt - gerade sie sollte diejenige sein, die dich unterstützt und dir hilft, deine Motivation aufrecht zu erhalten.

Ich kann dich aber beruhigen, dass es ganz normal ist, dass die letzten Kilos immer schwieriger werden und man deutlich länger braucht, um diese abzunehmen. Wichtig ist, dass du jetzt weitermachst und dich nicht davon überzeugen lässt, dass es sinnlos ist.

Jeder Mensch kann Normalgewicht erreichen und es halten. Es kann gut sein, dass es in deinen Genen bedingt ist, dass Fett sich eher in den Beinen ablagert, was man auch immer etwas sehen wird, aber reduzieren kannst du das auf jeden Fall noch.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von iloveu1995
24.02.2016, 21:54

Ich weiß das ich nie Modelbeine habe, sind alleine schon viel zu kurz :P aber das ist egal, ich möchte mich nur wohlfühlen können... 

Danke für die motivierenden Worte! 

1

Schlechte Gene....
Das ist der Hammer. Weil du kleiner bist hast du schlechte Gene????
Weil dir 5 Kilo fehlen beim Abnehmen?
Falls du ansonsten gesund bist, kannst du vor deinen Genen auf den Knien rutschen. Und dich beim Universum dafür bedanken, dass du gesund bist.
Schlechte Gene....so ein bullshit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

natürlich ist es nicht unmöglich ... abnehmen ist kein hexenwerk. mann muss nur weniger kalorien zu sich nehmen, als der körper eigentlich benötigt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Sicher kannst Du Abnehmen. Das koennen selbst die schlechtesten Gene nicht verhindern - nur erschweren.

Alles Gute und viel Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hör nicht auf deine Mum, ich habe was das angeht auch beschissene Gene(meine halbe Familie ist übergewichtig), trotzdem habe ich eine extrem niedrigen kfa und bin relativ trainiert (58kg auf 172cm)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?