Ist es unmännlich Klavier zu spielen , sich gesund zu ernähren und gerne zu backen?

... komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Nichts ist unmännlich oder unweiblich, diese ganzen Klischees sollten in unserer heutigen Gesellschaft einfach mal schnell vergraben werden. Dieser Sexismus heutzutagte ist einfach unerträglich. Meine Meinung: Klavier zu spielen kann romantisch sein und wenn man obendrein talentiert ist, ist daran nichts verwerfliches - gesund zu ernähren ist überhaut nicht unmännlich, nicht jeder Mann muss sich mit Fastfood und Süßigkeiten vollstopfen - und backen ist doch eher ein tolles Talent, umso weniger Kuchen verkohlen und es kommt leckeres Essen bei herum. Nur meine Meinung! :) LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich finde das überhaupt nicht unmännlich. Ich kenne viele Jungs/Männer die klavier spielen und nicht unmännlich sind. Außerdem ist es doch gut sich gesund zu ernähren. Das machen die meisten Bodybuilder doch auch, nehmen wir mal die ganzen zuSatz Sachen weg... Und ich finde es voll toll/sexy wenn Männer backen/kochen können, da ich selbst überhaupt nicht kochen kann... Ich bin 15 und kann nur Spiegelei kochen... Nicht mal Nudeln xD 

Also schäme dich nicht! Ist doch cool😎

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zu sagen etwas ist männlich, unmännlich, weiblich oder unweiblich ist allgemein Bullshit. Es gibt alles auf beiden Seiten. Nur halt das ein oder andere stärker oder schwächer als beim anderen Geschlecht. Und schau dir mal die besten Köche und Konditöre der Welt an. Das meiste Männer. Und Klavier spielen auch gefühlt mehr Männer als Frauen. Und was bitte soll gesunde Ernährung mit unmännlich zu tun haben?? Als wären wir Männer ungesund lebende Schweine.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist cool :) nicht unmännlich. Ich fände sogar Make up Artist, Turner, Ballett Tänzer oder Model nicht mal unmännlich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, all diese Tätigkeiten sind geschlechtsneutral. Die kriegen Männer und Frauen gleich gut hin.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange das Musizieren als Genuß empfunden, die Ernährung bekommt und auch Gebackenes nicht nur den eigenen Zuspuch findet, wäre das alles sehr männlich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist nicht prototypisch männlich, aber nicht unmännlich und viele Männer tun das.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klavier spielen und backen machen einen eher aktrativer...Wenn man Sachen beherrscht, die nicht selbstverständlich sind...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wie du auf so eine schnapsidde kommst ist mir ehrlich gesagt ein Rätsel, der Klavier erfunden hat war ein Mann, die grössten Komponisten und Pianisten waren immer Männer, lese bitte mal Geschichte bervor du sowas schreibst, nichts für Ungut. Gruss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Total....

Quatsch. Selbst wenn...warum hast du Angst dich zu lablen? Mach doch einfach das, was dir gefällt und was dir gut tut!♥ :)

Lg♡

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pianisten sind meist männlich, Bäcker/Konditoren auch, also nein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So ein Mann wäre doch n'Traum für manche Frauen. xD  (NICHT sarkastisch gemeint!)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was soll denn da Unmännlich sein?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Wer auch immer das behauptet ist unmännlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann schon sein, aber die meisten und die bekanntesten Pianisten und Konditoren sind Männer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aribaole
30.11.2016, 18:13

Nicht nur die meisten, sondern auch die besten!

1

Was möchtest Du wissen?