Ist es unmännlich eine kugelsicher Weste zu tragen, weil man damit Angst und Schwäche zeigt?

Das Ergebnis basiert auf 13 Abstimmungen

nein 92%
ja 8%

6 Antworten

nein

Genauso wenig, wie es "unmännlich" ist, sich im Auto anzuschnallen, sich gegen Tetanus impfen zu lassen, auf den Verkehr zu achten, bevor man eine Straße überquert usw. usw.

Etwas zu tun, das einfach vernünftig, verantwortungsbewusst und sinnvoll ist, ist nicht unmännlich. Beispielsweise als Polizist eine kugelsichere Weste zu tragen.

In Deutschland als Zivilist im normalen Alltag immer mit einer kugelsicheren Weste rumzurennen wäre allerdings unsinnig und zeugt von einer unrealistischen Angst. So jemanden würde ich aber eher als paranoid einschätzen als als unmännlich.

nein

Wenn man in eine Situation kommt wo man solch eine Weste brauchen könnte wird glaube ich kein normal denkender Mensch sagen dass das unmännlich sei. Solche Westen können Leben retten!

Was möchtest Du wissen?