Ist es unhöflich wenn man denkt jeder versteht englisch und gibt dich keine Mühe deutsch zu sprechen?

6 Antworten

Höflich oder nicht - der Kunde ist König. Und wenn der nun mal Englisch spricht, dann tut er es. Vielleicht tut er es aus Überheblichkeit, vielleicht aus Unfähigkeit Sprachen zu lernen. Du als Einzelhandelsfachmann wirst ihn sicher trotzdem höflich und zuvorkommend behandeln. Denn das darf er als Kunde erwarten.

Das natürlich schon

0

So was finde ich furchtbar. Ich bin US-Amerikaner und habe schon vor dem Umzug nach Deutschland angefangen, Deutsch zu lernen. Inzwischen bin ich schon seit gut 5 Jahren hier und hatte durch das Studium das (Un-)Glück, einige Ausländer hier zu treffen, die auch hier studieren, aber immer noch sehr gebrochenes (oder manchmal sogar gar kein) Deutsch sprechen... sie sprechen mit allen einfach Englisch und die Deutschen erheben da natürlich auch keinen Einspruch, da sie es ja auch sooo toll finden, Englisch reden zu können, auch wenn's nicht mit Muttersprachlern ist. (Das Witzige, oder eigentlich eher Traurige, ist, dass diese auch normalerweise ziemlich schlecht Englisch sprechen, da sie's ja auch die ganze Zeit nur mit anderen Ausländern sprechen und sue gewöhnen sich dadurch viele Fehler und einen sehr begrenzten Wortschatz an).

An deiner Stelle würde ich freundlich bleiben aber auf Deutsch antworten oder so tun, als würdest du nicht verstehen. Gerade bei denjenigen, die auch hier auch schon länger leben. Bei manchen ist es leider so, dass sie erst dann anfangen werden, eine Sprache zu lernen, wenn sich das als "notwendig" erweist, selbst wenn sie in einem Land leben, wo vorherrschend diese Sprache gesprochen wird...

Mit so einer Einstellung gegenüber deinen Kunden bist du wohl nur bedingt für deinen Job geeignet. 

Was ich unhöflich finde, ist, wenn Leute Englisch sprechen und dann keine einfachen Sätze bilden bzw. keine einfachen Worte verwenden. Das machen meist diejenigen, die selbst nie eine Fremdsprache gelernt haben.

Bin ja trotzdem freundlich zu meinen Kunden. Ich meine ja nicht wenn jemand das erste Mal nach Deutschland kommt, sondern schon jahrelang da lebt. Angenommen du bist in Frankreich und willst dich da mit Franzosen auf englisch unterhalten. Die können das nicht.

1

Was möchtest Du wissen?