Ist es unhöflich beim Friseur für die Schule zu lernen?

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Achwas das macht nix:) Frag nicht, wo ich schon überall gelernt hab... vom Busfahren über Zahnarzt und Gaststätten bis zum Blutspenden war schon alles dabei;D
Beweg nur deinen Kopf beim lernen nicht zu viel-deine Ohren sollen ja dran bleiben;D

Wichtig ist lediglich, dass Du  ... wenn Du dran bist und Deine Haare geschnitten werden .... einfach ruhig hälst und den Kopf nicht hin und her bewegst.   Aber bleib wie Du bist   . . vielen Leuten ist alles egal und sie spielen während einem Haarschnitt am Mobiltelefon herum oder machen sonstige Faxen. In jeder Fachkraft weckt das ein "kleines Teufelchen", das in dem Moment am liebsten mal eben die Schere z.B. ins Ohrläppchen stoßen würde, denn wie sollen wir akkurat, präzise und effektiv schneiden können, wenn sich der Kopf (und damit auch die Haare) ständig hin und her bewegen?

Eines der Themen, die auch immer wieder in den Facebook-Friseurgruppen teils belustigend oder aber verärgert diskutiert werden. 

ist glaube ich eher eine Frage von unpraktisch, weil du ja den Kopf immer gerade halten solltest. Grundsätzlich ist das aber sicher kein Problem. Sie geben dir ja auch immer Zeitschriften zum Lesen ;)

Nein das iist es nicht :D es ist ja kein gespräch mit ner freundin sondern eine dienstleistung für die du bezahlst. gerade wenn du einen grund hast und nicht mit freunden telefonierst wird da auch jeder verständnis haben. sag vielleicht höflichkeitshalber, dass du eine wichtige arbeit schreibst und noch dringend lernen musst dann wissen die bescheid :D

Wenn du nicht deine ganzen Bücher und alles ausbreitest ist es in Ordnung. Versuche halt so wenig wie möglich zu nutzen evtl. nur ein heft oder Ordner und du kannst es ja deinem Friseur sagen 

Ich habe meine Lernmaterialien sowieso immer auf meinem Handy abfotografiert:)

0

Was möchtest Du wissen?