Ist es ungünstig, das Handy nachts auf dem Nachttisch neben dem Kopf zu unterbringen?

8 Antworten

Wozu brauchst du ein eingeschaltetes Handy, wenndu schläfst? Schalte es zum Schlafengehen aus und nach dem Aufstehen wieder ein.. Das spart sogar Kosten und schützt dich vor Strahlen.

Woher ich das weiß:Hobby – Mobilfunknutzer seit 1990

Wenn es eingeschaltet ist, sendet es in regelmäßigen Abständen nicht ionisierte elektromagnetische Wellen aus, um mit der Mobilfunkstation zu kommunizieren, bei der eingeloggt ist. Es ist ratsam, die persönliche Strahlenbelastung möglichst gering zu halten.

unter Kissen würde ich es auf keinen Fall tun, gibt wohl Fälle wo es explodiert ist/ ein Feuer entstanden ist

uhhhh 'explodiert' aber nur wenn man es über Nacht lädt?

0

Ja ist es, denn wenn du es unter dein Kopfkissen legst dann wird der Akku sehr heiß und könnte explodieren das haben die schon sehr oft im TV gebracht

Ja, weil das Hirnkrebs fördert. Die sogenannte Gammastrahlung, die Handys ausstrahlen, ist höchst gefährlich, besonders wenn sie direkt in die Kopfschale strahlt

Wenn man versucht geschwollen zu reden, sollte man aber auch wissen welche Wörter man da eigentlich benutzt 🤦‍♀️

2
@derJM

Och, doch nicht den Text ändern, dazu stehen Fehler gemacht zu haben ist männlich, nicht das hier.

1
@laurettaF

Ja, du bist männlich, das ist auch nicht schlimm

0
@derJM

Was ist das nun wieder für eine Logik? 😂

0

Was möchtest Du wissen?