Ist es ungesund wenn man in einem Zimmer schläft wo ein Fernseher drin ist, und ein Rechner... obwohl die beiden ausgeschaltet sind?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wie du siehst, an den überlebenden Menschen, ist die Strahlung allg. zu gering. Sonst würden Menschen, die sogar mit Stahlung arbeiten, sofort drauf gehen. Man hat eine maximale Menge, die man im Jahr nicht überschreiten sollte. Und die wirst du nicht erreichen. Selbst mein Freund, der mit rad. aktiven Stoffen arbeitet, kommt nicht auf seine Grenze

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wegen den strahlen die jedes elektronische gerät von sich sendet z.b. sollte man auch ein mobiltelefon min 2m von einem baby weghalten weil es erwiesen ist das die strahlung dem kleinen schaden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe einen Fernseher im Schlafzimmer und mein Handy ist mein Wecker, liegt neben mir auf dem Nachtisch, alles schon jahrelang, kein Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jerkfun
01.11.2016, 19:41

Nur weil Du noch keinen sichtbaren Schaden davon getragen hast,ist der Elektrosmog grundsätzlich doch ein Problem.Oder behauptest Du,Rauchen wäre nicht schädlich,solange bis man ein Raucherbein diagnostiziert?

0

Ja du kannst tatsächlich sterben. (Ironie)

LG David

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wegen den Strahlen ja.. aber das ist so minimal und nur Panikmache.

Wenn man das ernst nimmt, darf man auch nichts mehr essen weil fast alles Krebs erregend ist.
Außerdem kacken wir alle falsch, normal muss man mit erhobene Beine kacken da man sonst Darm Entzündungen und alles bekommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von style2
01.11.2016, 19:52

Ich kack3 aber mit erhobene Beine

0

Was möchtest Du wissen?