Ist es ungesund Urin anzuhalten?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 13 Abstimmungen

Ja, ist schädlich. 76%
Nein, ist nicht schädlich. 23%

14 Antworten

Ja, ist schädlich.

Chronischer Harnverhalt

Liegt eine chronische Harnverhaltung vor, staut sich der Urin oft bis in die Nieren zurück und führt dort zu druckbedingten **Schädigungen. Dabei treten als typische Befunde Hydroureter, Hydronephrose und eine Erhöhung der harnpflichtigen Substanzen auf.**

Therapeutisch, erfolgt zunächst die Ableitung mit Harnröhrenkatheter oder suprapubischem Katheter. Bei bestehender Druckschädigung der tubulären Nierenfunktion kommt es nach der Entlastung häufig zu einer polyurischen Phase mit einer Urinausscheidung von bis zu 6 Litern am Tag.

Liegt eine neurogene Ursache der Harnverhaltung zugrunde, ist der Dehnungsschmerz oft nur gering und verursacht wenig Beschwerden. Infolge der lang anhaltenden Überdehnung entstehen myogene Schädigungen mit Restharnbildung, chronische Harnverhaltung und später daraus resultierende Überlaufinkontinenz.

http://de.wikipedia.org/wiki/Harnverhaltung

Danke für´s Stern.

0
Ja, ist schädlich.

Auf jeden Fall ist es wenn man es des öfteren bewusst macht schädlich. Bakterien haben dann leichtes Spiel und es kommt zu Entzündungen die rasch chronisch werden und die Nieren schädigen können. Zudem ist es doch sehr unangenehm und fördert ein Brennen im Bereich er Harnröhre. LG, von Leila8

Nein, ist nicht schädlich.

Dann müsste ich schon lange Probleme haben, da ich mir gerne in den Rock mache. Wenn ich es mir abends bequem mache ziehe ich mir einen weiten Rock an und lege mir was drunter. Ich warte dann bewußt so lange, bis ich nicht mehr halten kann und in den Rock mache. Dann lasse ich allerdings auch alles raus. Das mache ich schon seit Jahren. Bisher ist alles ok.

Nein, ist nicht schädlich.

Unsinn, das ist ein ganz normaler Muskel und dafür ist er ja da. Man kann ja nicht immer gleich an Ort und Stelle... Manchmal muß man das Müssen eben lassen. :)

Kurzzeitig nicht Schlimm, soltle aber später ausm körper raus!

Ja, ist schädlich.

Die Blase ist nicht trainierbar.... wenn du ständig zu lange anhälst, dann weitet sich die Blase an möglicherweise so ungünstigen Stellen, dass der Urin nicht mehr abfließen kann und dann kann es zu Enzündungen kommen....

ja.

der Urin befördert die Giftstoffe nach draussen. Wenn der Urin zu lange drin bleibt, können Bakterien aus dem Urogenitaltrakt von den Harnwegen in die Blutbahn gelangen und verursachen dann eine Sepsis („Blutvergiftung“)

Irgendwann gehts raus egal ob man will oder nicht !

Ja, ist schädlich.

Sicherlich, kannste Harnwegsinfektionen von kriegen, wenn dus zu lange hältst.. ^^

Ja, ist schädlich.

Ja, du riskierst eine Blasenentzündung...

Schadstoffe müssen raus.

Ja, ist schädlich.

Paß auf, dass du nicht in die Hose machst.

Ja, ist schädlich.

ja dein penis bläht sich auf und explodiert irgendwann

Ich habe keine Penis xD

0

...

0
Ja, ist schädlich.

Definitiv schädlich.

Was möchtest Du wissen?