Ist es ungesund schnell zu essen?

10 Antworten

Das Gehirn benötigt in etwa 10 Minuten, wann man satt ist. Wenn man schnell isst, stopft man sich in dieser Zeit mehr rein, als wenn ich langsam esse: Man wird dicker.

Nein, es ist nicht ungesund, außer du machst dir beim Essen Streß. Aber andersherum stimmt es. Es ist gesünder, wenn du langsam ißt. Eben weil du dann auch satt bist, wenn du genug gegessen hast und nicht erst, wenn du zu viel gegessen hast. Und auch das Sprichwort "gut gekaut ist halb verdaut" stimmt ja.

47

Ääääähhh... ich komme mit der Reihenfolge Deiner Antwort nicht recht klar... Ääähhh... Wiederspruch zur frage ??? Oder lese ich da was falsch ?

0
65
@Pestopappa

Anders ausgedrückt: Es stimmt, daß es gesünder ist, wenn man langsam ißt. Aber das heißt nicht automatisch, daß es ungesund ist, wenn man schnell ißt.

0

Hallo zusammen, also ich bin jetzt 27 Jahre alt und esse schon mein ganzes Leben lang übertrieben schnell (sagt zumindest mein Umfeld) wirkliche Probleme haben sich bei mir noch nicht eingeschaltet. Allerdings gebe ich den Belehrungen hinsichtlich des Sättigungsgefühls und des Verdauungsvorgangs recht. Ich merke oftmals etwas zu spät, dass ich eigentlich gar keinen Hunger mehr gehabt hätte und esse dann einfach über das Sättigungsgefühl hinaus, dass sich bekanntlich verzögert einschaltet. Dies führt bei mir gelegentlich zu milden Bauchschmerzen. Natürlich ist es auch so, dass die Nahrung sich bereits mit dem Kauen zu zersetzen beginnt doch genau dieser Gedanke bereitet mir solch enorme Schwierigkeiten, dass ich das Essen mit der Zeit eklig finde, wenn ich es zu lange zerkaue.

Trotzdem wünschte ich ich könnte langsamer essen auch wenn ich bis Dato noch keine körperlichen Schwierigkeiten hatte.

Liebe Grüsse

milchbrötchen 1 mal täglich ungesund?

Ich esse pro tag ein milchbrötchen ,ist das eigentlich ungesund ?

...zur Frage

E Shisha ungesund? Hallo?

Was ist an einer E Schisha ungesund?

...zur Frage

Ist viel und oft essen ungesund?

Hey. Also ich habe mehrere kleine Krankheiten, darunter auch Hyperinsulinismus, Eisenmangel( sehr starker), und Hashimoto. (Depressionen habe ich auch)

Jetzt zu der Frage: Ich esse sehr viel und sehr oft. Also mindestens 4 oder 5 Mahlzeiten am Tag und die sind nicht gerade klein. Ich bin trotzdem dünn und mein BMI ist nicht ganz korrekt. Ich bin 16 Jahre alt und da ist es normal das man Pickel hat, aber könnten sie weniger werden, wenn ich nicht so viel oder so oft esse? Ist das ungesund für den Körper so oft und so viel zu essen?

Ich esse nicht wirklich ungesund und mache vieles selber, meistens mit Dinkelmehl oder Vollkornprodukte. Zucker versuche ich zu vermeiden. Ich habe meistens Hunger, spüre aber nicht wirklich ein Sättigungsgefühl.

wenn ich nichts esse, habe ich das Gefühl als würde mein Körper in Unterzucker geraden. Ich habe dauernd Heißhunger.

Haben die Krankheiten vielleicht etwas damit zu tun?

Danke für eure Hilfe 🙏🏽😊

...zur Frage

ungesund Essen + kein Sport ohne zuzunehmen...?

Hey leute, Ich muss sagen ich esse sehr ungesund und sehr viel. Bei mir ist eigentlich nur jeden Tag Fastfood auf dem Teller und auf Süßigkeiten kann ich auch nicht verzichten. Außerdem mache ich nie Sport. Das Gute ist, dass ich mein Gewicht halte. (17 Jahre, 50kg, 1,65, weiblich) Alle meine Freunde beneiden mich immer dafür. Aber warum nehme ich nicht zu? Natürlich will ich das nicht, frage nur aus Neugier. Und kann es sein, dass ich irgendwann plötzlich zunehme wenn ich so weiter mache? Habe nähmlich angst, dass ich mich zu sehr darauf ausruhe, und irgendwann plötzlich merke, dass ich dicker geworden bin, auch wenn es zurzeit nicht so ist.

...zur Frage

Ist es ungesund jeden Tag Sport zu treiben?

Ich höre immer wieder das das ungesund sein soll.
Aber was soll denn daran ungesund sein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?