Ist es ungesund Musik bzw. Hörbücher zum einschlafen laufen zu lassen?

8 Antworten

Ich schlafe auch oft mit Hörbüchern vom mp3-Player ein, aber mit Kopfhörern auf! Das hört meine Frau nicht. Ungesund ist es sicher nicht, ich mache das seit meiner Kindheit ab und zu. Für Leute die zum Grübeln neigen ist es eher eine Medizin, es lenkt ab, man beschäftigt sich mit einer schönen Geschichte statt mit der Gedankenmühle.

Ich könnte dabei nicht einschlafen.

Die einzige Ausnahme ist die CD zur Muskelentspannung nach Jacobsson, die habe ich noch nie bis zum Ende gehört.

Bei allem anderen warte ich, dass das Radio oder die CD ausgeht und das hindert mich am Einschlafen.

Vermutlich geht es ihm genauso.

Wenn es nicht zu laut ist, ist das ok. Gut ist es, wenn sich das Gerät nach dem einschlafen selbst abstellt, denn die elektrischen felder können u.U. stören. L.G.

Wenn Du bei wem schlaefst?

Tztztztztz.....

Ich denke nicht, dass es ungesund ist, wenn man nur beim Einschlafen hoert. Die verschiedenen Schlafphasen sind allerdings dazu da, dass sich der Koerper und Geist erholen kann. Dies ist nicht moeglich, wenn Du ihm staendig neuen Input zufuehrst.

Es sind also 2 Massnahmen sinnvoll:

  • Kopfhoerer benutzen (damit auch "Dein Kerl" zur Ruhe kommen kann

  • Abschaltautomatik des Geraetes nutzen, damit auch Dein Schlaf erholsam sein kann

Gruss justii

denke nicht, dass es ungesund ist, ich mach das auch.

stelle das radio auf schlummer und schlafe so besser ein, als bei absoluter stille.

Was möchtest Du wissen?