Ist es ungesund für die Haut jeden Tag zu duschen?

6 Antworten

Ich dusche jeden Morgen und wenn ich Sport mache, auch nochmal am Nachmittag. Meine Haut ist ok, aber man sollte wohl auch darauf achten, wie lange man duscht, bzw. was man für ein Duschgel nimmt.

Finde für den Körper reicht Wasser und etwas seife, aber meine Haare würd ich niemals jeden tag waschen.

hmmm...ich dusche eigentlich jeden tag, aber verwende das duschgel sehr sparsam! denn das trocknet die haut maximal aus und zerstört die natürliche schutzbarriere! jucken...pusteln...pickel...sind dann die folge! daher gibt es ja auch diese bodylotions...für danach! ;-) cleverer schachzug, von der kosmetikindustrie! ;-)

Hehe ja das stimmt danke für deine Antwort

1

Man sollte alleine aus Hygienegründen schon einmal am Tag duschen.

Für die Haut ist dies absolut NICHT schädlich, wenn Du keine aggresive Reinigungsmittel benutzst

Naja, aber nicht so gut für die Kopfhaut.

1

Gesunder Haut macht das tägliche Duschen in der Regel nichts aus. Dermatologen raten jedoch davon ab, mehrmals täglich oder sehr ausgiebig zu duschen, da sonst der natürliche Säureschutzmantel der Haut in Mitleidenschaft gezogen werden kann.

Wie oft duschen ist gesund für die Haut? – NIVEA

Ist es ungesund jeden Tag zu duschen?

Tägliches Duschen schädigt den natürlichen Schutzschild der Haut, da auch die „guten“ Bakterien abgewaschen werden. Diese schützen unser größtes Organ allerdings vor schädlichen Bakterien, Pilzen und Viren, indem sie ihr Eindringen verhindern.

Körperpflege: Darum solltest du nicht mehr jeden Tag ...

1

Was möchtest Du wissen?