Ist es ungesund für die Füße, wenn man sich die Schuhe etwas zu groß kauft?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Leg dir wie beschrieben Einlegesohlen in die Stiefel, und du wirst sehen sie passen auf einmal. Am sinnvollsten sind Sohlen aus echtem Leder.

Das funktioniert prima, eine Schuhverkäuferin hatte mir mal diesen Trick verraten, wo ich für meine Tochter andauernd neue Schuhe kaufen musste, weil ihre Füße immer am wachsen waren. Sie meinte ich soll die Schuhe eine Größe größer kaufen, ein paar Einlegesohlen dazu, dann hätte ich ein Paar Schuhe gespart.

die schmerzen entstehen ja, weil der fuss im schuh keinen halt findet, hin- und herrutscht. so werden die sehnen auf dauer überlastet. vlt hilft es, wenn du dir einlegesohlen mit einem fussbett besorgst.

Wenn man die Füße/den Fuß so sehr verkrampft, dass es schmerzt, ist es sicher nicht gut.

leg doch eine Sohle rein, ist sowieso wärmer bei diesem kalten Sommerwetter

und dann sind die schuhe kleiner???

0
@Tinamat

ja klar, probier es aus. Ich kaufe mir zum Winter immer eine Nummer größer und trage dicke Socken darin, weil ich den ganzen tag draußen bin.Wenn Dir die Füße schmerzen, sind die Schuhe aber viel zu groß

0

Versuch´s doch mal mit dickeren oder zwei paar Strümpfen.

Es gibt Einlegesohlen, damit man nicht in den Schuhen herumrutscht.

Frag doch mal im Schuhgeschäft nach.

man könnte eine Sohle einlegen.

Was möchtest Du wissen?