Ist es unentschuldigtes Fehlen in der Schule, wenn man vergisst, die Schule anzurufen, aber später noch eine Entschuldigung abgibt (Sachsen)?

4 Antworten

Da du also volljährig und damit reif und selbstständig bist, wirst du auch die Feinheiten verstehen:

Du kannst dich überhaupt nicht entschuldigen. Du kannst nur ein Schreiben mit dem Inhalt abgeben, dass du wegen Krankheit nicht mehr zum Sportunterricht gegangen bist und dass du deswegen um Entschuldigung bittest.

Aufgrund des Schreibens kann die Schule dein Fehlen entschuldigen oder auch nicht entschuldigen.

Sie wird es entschuldigen, wenn so etwas erstmalig vorgekommen ist und/oder wenn man dich für unfähig hält, dass du die Regeln kennst.

Sie wird es nicht entschuldigen, wenn schon mal bei dir irgendwelche Unregelmäßigkeiten vorgekommen sind und/oder wenn die Regelung, dass ein Lehrer vorher informiert werden muss, allgemein bekannt ist.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Wie kann man denn morgens vergessen, dass man nicht in die Schule geht? Das müßte einem doch irgendwann mal im Laufe des Vormittags auffallen, oder? Und da ruft man dann nicht an?

Das wirst Du in der Schule erstmal erklären müssen

Ich hatte Sport, dann bin ich von der Sporthalle aus nach Hause gegangen, da es sich nicht mehr gelohnt hat. Und dann hab ich halt nicht mehr angerufen.

0
@RotImHerzen

Na, Du bist ja putzig - Du kannst doch nicht einfach nach Hause gehen und Dich dann nicht mehr melden.

Ich bin selbst Lehrer und frag mich immer wieder, warum ihr Schüler sowas macht: Ein kurzer Anruf hätte doch genügt, aber nein, ihr müsst Euch unbedingt Schwierigkeiten aufhalsen wegen nichts - das soll einer verstehen....

Und wehe ,wenn ein Lehrer dafür dann aber kein Verständnis hat, dann ist er natürlich der Böse

1

Muss man auch erst mal schaffen so was zu vergessen...

Das kann ja vorkommen. Zufällig freitags. Naja, ich war ja zum ersten Block in der Schule und dann ging's mir nicht mehr gut, ich hatte kopf-und Bauchschmerzen und habe halt vergessen anzurufen. Und es war Sport, und es hatte sich nicht gelohnt noch zur schule zu laufen von der Sporthalle

0
@RotImHerzen

Wenn du vorher in der Schule warst, brauch man doch eigentlich gar nicht mehr anrufen. Man meldet sich doch normalerweise im Sekretariat ab, wenn es einem nicht gut geht - zumindest ist das hier so.

2
@alexapjm

Ähm die Sporthalle und die Schule ist meist ein unterschiedlicher Ort.

0
@RotImHerzen

"Das kann ja vorkommen."

Wie bitte?

Mach das mal später im job - beim zweiten Mal kannst Du fristlos gekündigt werden

1
@dandy100

Hm. Entweder es ist irgendeine sozialistische Genossenschaft wo ich arbeite oder ich enteigne einfach die Firma xD

0
@RotImHerzen

Woher soll ich denn auch wissen, dass du in der Sporthalle warst? Trotzdem meldet man sich eigentlich immer im Sekretariat krank, bevor man einfach so geht.

1
@alexapjm
Und es war Sport, und es hatte sich nicht gelohnt noch zur schule zu laufen von der Sporthalle

Aber egal ^^ danke :D

0
@dandy100

Ich glaube dir. So isses halt. Kapitalismus ist doof 😂

0
@RotImHerzen

Ach, und im Kommunimus ist das anders? Da holen sie Dich persönlich ab, wenn Du nicht erscheinst, da macht nämlich keiner, was er will oder arbeitet wann er Lust hat, das kannst Du glauben!

1
@dandy100

Das zeugt halt davon, dass du die Definition von Kommunismus nicht kennst..

0

Was möchtest Du wissen?