Ist es üblich dass Studentenwerke ehrenamtliche Arbeit als Bedingung für einen Platz im Studentenwohnheim anbieten?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also, kein Studentenheim muß müssen und die Plätze sind meist rar. Wir haben damals extra angemietet per 01.09., denn das wollten viel eben nicht und somit gab es eine fette Auswahl.

Beziehungen schaden also nur dem, der keine hat und per Job auch noch eine Bude?

Bedenke: Die sind auch für das BAföG zuständig, prüfe also auch die Stipendien?


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich weiß nicht ob es üblich ist, aber bei mir war das zumindest nicht der Fall.
Ob das ganz legal ist bezweifele ich, aber effektiv kannst du da wenig machen und wenn du kannst solltest du das Angebot annehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oh ja das ist durchaus üblich und Du solltest das Angebot annehmen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von masptiaonp
19.09.2016, 10:02

Ok danke , es kam mir einfach sehr komisch vor ohne Vorwissen. Hast du Erfahrung wie viel Zeitaufwand so etwas mit sich bringt ? 

0

Hab ich noch nie gehört.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?