Ist es üble Nachrede wenn man die Wahrheit über jemand erzählt?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich denke nicht, solange du keine Unwahrheiten erzählst halte ich es für angemessen.

Es kommt aber darauf an, was der jenige getan hat.

Wenn es die Wahrheit ist nicht, aber wie möchtest du das beweisen ? Und da fängt dann auch die üble Nachrede an. Wenn du so etwas nicht beweisen könntest, wäre das immer schlecht. Außerdem... was hast du davon jemand anderen bloß zu stellen, selbst wenn es die Wahrheit ist ?

Man muss nicht immer alles was man weiß oder gesehen hat anderen erzählen...

Man kann es auch anschwärzen nennen.Kommt auf die Situation an.

manachmal ist es auch besser es für sich zu behalten. ;)
mann kanns auch als Petze bezeichnen...

Was möchtest Du wissen?