Ist es übertrieben wie viel ich mich pflegen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ob es übertrieben ist oder nicht, kannst nur du beurteilen. Du achtest auf Körperhygiene und das ist gut. Sich einmal am Tag zu waschen undalle 2 Tage zu duschen ist absolut normal. Natürlich hängt es auch von deinem Lebensstil ab. Wenn Du jeden Tag körperliche Arbeit verrichtest ist eine Erfrischung am Morgen und nach der Arbeit eine gründliche Waschung oder eine Dusche angebracht. Du solltest allerdings drauf achten dass du gute, für deine Haut verträgliche Seifen und Duschgels benutzt. Lass Dir den Spaß von Wasser und Seife nicht von Ferkelchen xy vermiesen. Was die Hautpflegeprodukte angeht, solltest Du vor dem Auftragen der Cremes und Hautpflegeprodukte eine Hautreinigung durchführen. Dieses natürlich abhängig von den Produkten die du benutzt. Dies wirst Du sicher selber am besten beurteilen können. Also kein Stress und genieße Deine Körperpflege. Wir brauchen alle Streicheleinheiten und die, die man sich selber gibt, zählen zu den wertvollsten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich wüsste nicht was daran übertrieben wäre, ich kenne Leute die duschen mehrmals am Tag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das ist ganz normal und sollte selbstverständlich sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ach quatsch das ist doch gut.
Körperpflege ist wirklich wichtig lass dir von den anderen nichts einreden.
Und bei Körperpflege denke ich mir lieber zu viel als zu wenig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Solange du keine Hautprobleme kriegst, wenn du dich mal 1 Tag lang nicht eincremst, ist alles im normalen bereich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist eher sehr wenig!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?