Ist es übertrieben, wegen sowas in eine Klinik zu gehen?

12 Antworten

Ich hatte auch ein "orthopädisches" Problem mit großen Schmerzen und im Laufe der Zeit konnten mir 10 Orthopäden nicht helfen. Alle haben nur herumgedoktert und mich mit Tabletten, Bestrahlungen  und Spritzen vollgepumpt, aber keiner hat die Ursache gefunden.

Erst als ich in eine Klinik gegangen bin (obwohl sehr umständlich, lange Wartezeiten usw.), konnte der Arzt dort mir mit der richtigen Diagnose sofort helfen - nach ein paar Wochen war mein Problem mit der richtigen Behandlungsmethode gelöst und seitdem bin ich schmerzfrei.

Fazit: Du wirst in einem Krankenhaus vermutlich die besseren Ärzte finden und deine Mutter hat Recht.

Wie kommen eigentlich so viele darauf, dass eine Klinik nur für Notfälle da ist? Jedes Krankenhaus hat auch Ambulanzen, wo man seine Probleme einem Facharzt vortragen kann. Dafür vereinbart man einen Termin - und muss leider oft mit langen Wartezeiten rechnen. Aber meistens lohnt sich das, schon weil im Krankenhaus immer mehrere Ärzte eines Fachgebiets sind, die sich auch untereinander besprechen. 

Ein Vorteil im Krankenhaus ist auch, dass die alle Geräte haben und man nur innerhalb des Hauses für CT, MRT usw. herumgeschickt wird.

@ MangoSorbet

NEIN es ist nicht übertrieben und deine Mutter hat Recht, wenn du seit zwei Jahren nicht danach hast schauen lassen.

Dann sind wahrscheinlich deine Bewegungseinschränkungen und die Schmerzen und das pelzig werden der Finger auch nicht soooo schlimm, wenn du so lange gewartet hast.

NEIN das ist keine Kleinigkeit, wenn deine Schulter rausspringt und wenn du lieber nach medizinischen Fachwörtern googlest, als dich untersuchen zu lassen, dann musst du gar nirgends hin und kannst weiterhin mit deinen Schmerzen leben.

Ich denke, dass es ein einfacher Orthopäde auch getan hätte

Warum hast du in den letzten 2 Jahren nicht an einen Orthopäden gedacht, dann hättest du vielleicht heute auch nicht Kopfschmerzen, denn die könnten auch vom Nacken (Schulterbereich) herrühren.

Außerdem haben Krankenhäuser andere Möglichkeiten einer Untersuchung als ein normaler Orthopäde.

Soviel Sturheit wenn man Schmerzen hat und nichts dagegen tun will.

Gute Besserung wünsche ich dir.

Starke Ellenbogen- und Schulterschmerzen noch eine Woche nach Treppensturz?

Hallo, hat jemand Tipps, Haus- bzw. Heilmittel die ihr neben einem Arztbesuch empfehlen könnt oder womit ihr selbst Erfahrungen gemacht habt?

...zur Frage

Brennen und stechen in der linken Rippe und Arm. Nervenentzündung?

Ich war im Krankenhaus letzte Woche wegen brennen in der Brust und stechen ( links ) mal oben in der Rippe mal unten und mal links am Brustbein .. Zudem habe ich aber unabhängig von den Schmerzen ein brennen und Krämpfe im linken und rechten Arm mit Schulter .. Mein Rücken schmerzt im sitzen echt doll .. War beim Arzt ein EKG machen und war alles in Ordnung .. Mein Arzt meint ich hätte eine Nervenentzündung aber die Schmerzen gehen auch in die Beine .. Zudem hat meine halbe Familie Rheuma falls das eine Rolle spielt .. Hab echt Angst das die Diagnose nicht ausreicht und doch ein Herzinfarkt ist .. Hat jemand Erfahrungen ? Bin weiblich und 18 Jahre..

...zur Frage

Schulter schmerzt (Orthopädie)?

War beim orthopäden heute wegen schulter schmerzen

er hat die schulter an verschiedenen stellen mit den finger abgedrückt

bei einer stelle ( vordere schulter hab ich jetzt dank den arzt schmerzen die nicht weg gehen :( könnte das ne entzündung sein ?

supraspinatus syndrom

inpinggamentsyndrom

hat der arzt bei der diagnose geschrieben...

kennt sich da jemand aus ist das was ernstes ?????

habe ein mrt erst um juni bekommen.. und muss mich bis dahin gedulden

...zur Frage

Schulter schmerzt nach Torwartsprung?

Hallo, ich kann es schlecht beschreiben. Heute hatte ich ein Spiel, ich bin Torwart. (Fußball) Ich bin irgendwie auf meine linke Schulter gefallen & mein Arm hat sich danach sehr schwer angefühlt und ich konnte ihn nur schwer nach oben halten. Sobald ich den arm in der Luft hatte, hat mein ganzer Arm gezittert... Außerdem hat mein Arm sich so angefühlt als wäre er gar nicht mehr da. Sprich ich hab den kompletten Arm nicht mehr gespürt, nur noch Schmerz. Mittlerweile geht es wieder einigermaßen, jedoch spüre ich immernoch ein leichtes ziehen in meiner Schulter.

Weiß jemand evtl. was es sein könnte? Danke im Vorraus, Chris

...zur Frage

unerträgliche Schmerzen nach Schulter - OP : ist sowas normal?

Ich hatte vor 1 Woche eine Schulter-OP ( Arthroskopie wegen Kalkschulter ). leider sind die Schmerzen jetzt noch viel schlimmer. ich kann den Arm kaum heben und muss mich nun behandeln lassen mit Krankengymnastik. mein Orthopäde, der mich operiert hatte, meinte, die Schmerzen seien normal und das kann durchaus noch 4 Wochen dauern. dennoch habe ich ( bin Hypochonder ) Angst, daß die Schmerzen bleiben. ist meine Angst berechtigt ?

...zur Frage

Was tun bei steifer Schulter / Arm durch Zugluft?

Hallo, ich habe glaube ich Zug bekommen und nun schmerzt meine ganze Schulter bis hin in meinen Arm. Habt ihr Tipps, was ich gegen die Schmerzen tun kann außer Tabletten zu nehmen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?