ist es übergewichtigen leuten unangenehm wenn sie chips & schokolade im supermarkt kaufen?

8 Antworten

Wenn es ihnen unangenehm wäre, würden sie es ja wohl nicht in der Öffentlichkeit tun, sondern mit dem Essen warten, bis sie zu Hause sind, oder?

Nicht jeder Mensch denkt 24/7 daran, was wohl fremde Menschen über ihn oder sie denken. Sowas ist sogar ziemlich ungesund.

Des weiteren dürfen übergewichtige Menschen sich genauso für das Erreichen eines Ziels belohnen wie normalgewichtige Menschen.

Oh ja. Es ist einem sogar unangenehm überhaupt zu essen, selbst wenn es Gemüse ist.

ich hab das mit dem Essen langsam abgelegt ich darf schließlich auch mal Burger essen ohne dass das irgendwas über meine Ernährung sagt. Aber ungesunde Sachen an der Kasse kaufen traue ich mich nicht :)

Woher ich das weiß:Hobby – Ich beschäftige mich seit Jahren mit gesunder Ernährung

Mir persönlich ist es absolut egal was andere über mich denken. Außerdem geht es prinzipiell keinen anderen etwas an was ich wann und wo kaufe. Und ja, ich bin selbst übergewichtig und komme damit mehr als nur zurecht.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Wäre es ihnen unangenehm, dann würden sie es nicht selbst kaufen, sie würden es sich mitbringen lassen.

Es ist mir eher unangenehm, wenn ich diese , naja "Menschen" sehe, wie sie sich noch zu ihrerer Masse die Nötigen Mittel Kaufen und verzehren, um ihr Gewicht zu maximieren.

Es ist eine Krankheit, genau wie Magersucht. Darüber solltest du nicht urteilen

2

Was möchtest Du wissen?