Ist es Tradition beim deutschen Militär auch schon bei der Wehrmacht Kampfpanzer nach Raubkatzen zu benennen. Panther, Tiger, Leopard?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nicht alle Panzer wurden nach Raubtieren benannt. So gab es zum Beispiel die "Ratte" und die "Maus".

Ich denke, dass an sich das deutsche Militär seine Fahrzeuge, Waffen usw. nach Tieren (im allgemeinen) benennt. :) Aber das ist eigentlich bei fast allen Ländern so:

"Da bestimmte Fähigkeiten und Charakterstärken von Tieren stets Vorbild und eine große Hilfe bei militärischer Forschung, Logistik, Sicherheit und dem Kampf waren und sind, tragen viele in der Neuzeit hergestellte Waffensysteme Tiernamen.[5]Beispiele sind der französische HubschrauberAlouette II (dt: Lerche), der britische Kampfflieger Hawk (Greifvogel), die PanzerTiger, Puma, Leopard oder der VW Iltis, aber auch die Drohn (Drohne) findet Verwendung. Auch sind Akronyme im Einsatz, die mit Tieren in Verbindung gebracht werden. Hier können die United States Navy SEALs (Seehunde) genannt werden (https://de.m.wikipedia.org/wiki/Tiere_im_Milit%C3%A4r)".


Misterblue75 30.06.2017, 22:53

Das Ungetüm Maus kenne ich, aber was war die Ratte für ein Fahrzeug?

0
Sims3Mods 30.06.2017, 23:03
@Misterblue75

Die "Ratte" (vor allem bekannt als P-1000) sollte ein riesiger Panzer der Nazis sein, der jedoch, so viel ich weiß, nie tatsächlich realisiert wurde. Ich denke, dass er wahrscheinlich nur zur Abschreckung der Alliierten gedient hat, da der Panzer (wäre er realisiert worden) wegen seiner Größe nicht einmal auf einer normalen Straße fahren konnte. Von den riesigen Kosten mal abgesehen. Hier ist noch ein Link über dieses Gefährt: https://de.m.wikipedia.org/wiki/Landschlachtschiff

2
Misterblue75 01.07.2017, 06:01
@Sims3Mods

Au wau wau, die Ratte war ja schätzungsweise noch mal 5 mal größer als die Maus.

1

nun falls es zum internationalen Konflikt kommt können Feinde mit Panzerfaust auf "Safari" gehen

Ob es Tradition ist Tiernamen zu geben würde mehr Sinn ergeben. 

Denn es gibt ja auch noch Biber, Marder, Wiesel etc. pp. 

Nach Tieren, den es gab auch die Maus

Misterblue75 30.06.2017, 22:49

Ja genau, dieses Ungetüm nannte man ausgerechnet Maus. Löwe wäre noch zu vergeben gewesen.

0

Was möchtest Du wissen?