Ist es Tierquälerei einen Hundewelpen in einem Strampelanzug an die Wäscheleine zu hängen?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Also ich bin der Meinung, dass das Tierquälerei ist. Mach ein Foto, dann sprich sie auf ihr Verhalten an und wenn sie nicht unterlässt, dann wende Dich an jemanden vom Tierschutz. Die können Dir sagen, ob und was man da machen kann.

Nicht zwangsläufig. Tierquälerei ist es, wenn der Welpe bei dieser Prozedur Schmerzen oder Angst empfindet bzw. durch häufiges Wiederholen Schäden in Gesundheit und/oder Bewegungsapparat des Hundes entstehen könnten.

Solange dies nicht der Fall ist, wird es schwierig sein, ihr dieses Verhalten anzukreiden. Versuchen kannst du es aber. So etwas muss ja nun wirklich nicht sein. Hunde sind kein Spielzeug.


Erlaub ist es ja.

Aber ob man so etwas für richtig hält...

Mir Persönlich tun ja die Hunde leid die mit auf den Rummel oder Christkindelmarkt gehen müssen.

Das hängt davon ab wie das Tier dies empfindet
Und von den Umständen
Das kann hier keiner beurteilen

Für ein Fotoshooting zB
Mit einem Hund der sich die ganze Zeit wohl fühlt und unter Aufsicht steht dann wüsste ich nicht was dagegen spricht

burzeltip 06.07.2017, 13:27

Ja solange sie die Wäsche aufhängt dann nimmt sie ihn mit ab.

0

Ja das ist Tierquälerei. Wenn ein Mensch ständig in der Luft hängt bricht der Kreislauf zusammen. Bei Tieren wird es nicht anderrs sein.

naja, ihn in einen Strampelanzug zu stecken ist erstmal nicht weiter tragisch und bestimmt keine Quälerei, ihn aber an die Wäscheleine zu hängen schon ... wie länge hing er denn da?

super Idee ich würde ihn hängen lassen, damit er anschlägt, wenn einer die Wäsche klauen will. Finde ich super Genauso, das es immer noch Leute gibt die ohne Betreuer rum laufen dürfen

Also prinzipiell würde ich sagen, dass dies keine Tierquälerei ist. Tiere speziell Hunde in Kleidung zu stecken ist heute leider ziemlich gefragt, auch wenn ich es persönlich einfach nur für dämlich halte.

Einen Welpen an die Wäscheleine zu hängen ist zwar schon sehr komisch, aber wenn dies nur kurz war und der Hund dabei keine Schmerzen hatte, würde ich das auch eher als unbedenklich einstufen. Wenn der Hund jedoch eine Stunde oder so dort gehangen hat, sieht dies natürlich anders aus.

Ich gehe jetzt mal davon aus, dass sie den Hund jetzt nicht mit der Wäsche mit gewaschen hat.

burzeltip 06.07.2017, 13:30

Sie hängt Wäsche auf, und dann den Hund mit und anschliessend wieder weg wenn sie fertig ist.

0
Orgrim 06.07.2017, 13:33
@burzeltip

Achso. Also soll der Hund einfach nicht weglaufen. Schlag ihr doch mal vor, dass man einen Hund auch einfach irgendwo festbinden kann und nicht unbedingt aufhängen muss. :-)

1

natürlich ist es das. Solche Fragen können aber nur Trolle stellen

Die ist möglicherweise gestört. Ansprechen und im Notfall bei Polizei informieren.

Hört sich irgendwie krank an.

Mario

Solche Trollfragen sind nicht erlaubt. Wenn es wenigsten gute Ideen wären.

Gibt es auch Bilder davon, weil ich das irgendwie nicht glaube.

Was möchtest Du wissen?