Ist es Teuer innerhalb DE zu fliegen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Der Bus ist billiger, braucht aber auch total lang. Bahn und Flieger musst du jeweils einzeln vergleichen. Meistens sind es nur 10 Euro Unterschied, manchmal ist ein Flug günstiger, manchmal die Bahn. 

Preisbeispiel innerdeutsch, wenn man rechtzeitig bucht und dabei nur mit Handgepäck fliegt und keinen Sitzplatz reserviert: Hin und zurück EUR 99,- mit Air Berlin. Es gibt auch günstigere Strecken, z.B. Köln-Berlin mit Ryanair ab EUR 9,95 einfach. (Wieder ohne Gepäck, ohne Sitzplatz). 

Bei Air Berlin kann man sich den Wunschsitzplatz für EUR 9,95 pro Strecke reservieren. Bei Ryanair geht das nicht.

Bei Lufthansa ist die billigste Möglichkeit mit Wunschsitzplatz für ca. EUR 120,- hin und zurück. Da ist dann auch Gepäck dabei. Ohne Sitzplatz und Gepäck wird es EUR 20,- billiger.

Billig ist es nicht, aber die Bahn ist noch teurer. Außerdem sind dort Axtmörder unterwegs.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bahn und Bus ist billiger, aber ein Flug ist angenehmer, weil man eine Menge Zeit spart ;)
Siehe München ---> Berlin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt auch günstige Flüge innerhalb Deutschlands. Die Frage bleibt ob es sich lohnt denn es muss noch ein weiterer Faktor hinzu kommen: ZEIT. Hat man davon genügend, lohnt es sich nicht wirklich. Dann kann man besser den Zug nehmen und wenn man richtig Geld sparen will dann fährt man mit einem Fernbus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Flüge von Hamburg nach München kosten meist ca. 100€.
Da bist du dann mit allem drum und dran ungefähr 2,5h unterwegs.

Mit der Bahn bist du da 7 Stunden unterwegs. Kostenpunkt spät morgens meist um die 120€.

Auf so einer Strecke lohnt sich ein Flug also schon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Karl37 09.08.2016, 16:19

Hast du die Reise zum Airport, das Einchecken und dann die Reise vom Airport bis in die Innenstadt eingerechnet?

0
msstyler 09.08.2016, 22:48

Einchecken etc. hab ich mitberechnet, Anfahrt etc. absichtlich nicht, da du diese meist auch zum Bahnhof hast.
Auch wenn Bahnhöfe in der Regel im Gegensatz zum Flughafen zentral liegen, brauchst du trotzdem meist noch den ÖPNV, um zum Hotel oder sonst wohin zu kommen.
Der Weg ist zwar in der Regel kürzer, dennoch sind es meist Schnellbusse, die vom Flughafen fahren und so häufig auch bis zu einigen Hotels durchfahren, während Linienbusse/Straßenbahnen häufiger halten.
Deswegen halte es, diese Zeit mitzuberechnen, für absolut irrational.

0
msstyler 09.08.2016, 22:54

*halte _ich_ es

0

Wenn du nach Berlin möchtest würde ich dir Mit Flug oder Auto empfehlen. Also ich weiss jetzt nicht wo du wohnst, klarxD. Also lohnen tun sie es schon, kommt immer drauf an, was du dort willst. Du kannst ja auch mal ausprobieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
gloeckchen2 09.08.2016, 09:25

Genau nach Berlin möchte ich von Stuttgart aus :D

1

"innerdeutsche" Flüge sind so ziemlich die größte Umweltsauerei, die man im Personentransport veranstalten kann: Busse und Bahnen, sowie andere Fahrgelegenheiten (Mitfahrzentrale) sind ähnlich preiswert wie "Billigflieger".


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt drauf an, was du für ein Angebot erwischst. 

Rein zeitlich gesehen lohnt sich Fliegen innerhalb von D kaum. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
SoVain123 09.08.2016, 09:24

Der große Vorteil beim Fliegen ist der zeitliche Aspekt...

1
Leseratte87 09.08.2016, 09:28
@SoVain123

Das mag sein. Aber du musst zum Flughafen, dort warten bis es los geht (mindestens eine halbe Stunde musst du vor Abflug dort sein), am Ankunftsflughafen auf dein Gepäck warten, in die Innenstadt. Bahnhöfe sind zentral und du kannst sofort losfahren. Das spart viel Zeit. 

Es sei denn, man reist nur mit Handgepäck und ist knapp am Flughafen. Dann bist du u.U. schneller als mit der Bahn.

0
Hardware02 09.08.2016, 10:02
@Leseratte87

Es kommt ja nicht nur auf die Zeit an sich an, sondern auch darauf, wie man diese verbringt. 

Zug: Scheinbar endloses Warten auf einem zugigen, viel zu engen Bahnsteig, umgeben von Leuten, die sich nicht benehmen können. Sitzgelegenheiten: Eiskalte Metallsitze, die man sich ganz genau ansehen muss, um nicht Ketchup an der Hose zu haben. Unter den Sitzen liegt Müll, und die Leute haben auf den Boden gespuckt.
Es sind immer ein paar Leute dabei, die sich nicht an das Rauchverbot halten. Die Toilette kostet EUR 1,50.

Flug: Man sitzt bequem auf sauberen, gepolsterten Sitzen im Warmen. Die Toilette ist kostenlos.Niemand spuckt auf den Boden. Die Raucher gehen in ihre Raucherlounge. Wenn einmal Müll herumliegt, wird er schnell weggeräumt. Man hat genug Platz, und kann auch mal bei den Shops vorbeischauen. Vor dem Fenster starten Flugzeuge.

0
Leseratte87 09.08.2016, 14:36
@Hardware02

Deine Beschreibung klingt ja toll. Wo fliegst du immer? Da möchte ich auch mal abfliegen!

0
msstyler 09.08.2016, 09:30

Reisezeit von Hamburg nach München beträgt mit allem drum und dran mit einem Flug ca. 3 Stunden.
Mit dem Zug ca. 6,5-7h Stunden.

1
Leseratte87 09.08.2016, 14:37
@msstyler

Man muss eben immer schauen, ob es sich lohnt und gegen rechnen. Wenn man von München nach Berlin oder Hamburg will, ist man per Flugzeug natürlich schneller. Aber es gibt Strecken, wo sich das Flugzeug einfach nicht lohnt.

1

Was möchtest Du wissen?