Ist es strafbar jemandem mit Anonymous (also dem Hockerverband oder wie man das nenn) zu drohen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sag das und da hast höchstens n paar Probleme mit uns Anons ;-)
Abe kleiner Tipp:
Informiere dich erstmal darüber was Anonymous wirklich ist (schau bei meinen Sternen)...
Aber glaube nicht was ich schreibe:
Überprüfe ob es stimmt ;-)

Und wenn du nen IS-Typi kennst... Nehmen viele von uns gerne den Namen und weitere Infos

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JhonOTron
30.10.2016, 16:36

es war nur ne theoretische frage

Probleme will ich mit euch echt net haben

is typies kenn ich nicht tut mir leid

wenn doch lass ich es dich wissen

0
Kommentar von Anonbrother
30.10.2016, 22:01

Man ich mach dir eh nichts chill xP

Meld dich wenn du Hilfe brauchst... Und wenn's zum Selbstschutz ist juckst keinen ob du das sagst oder nicht... Aber bitte erkundige dich über anonymous... Und dann kannst du ihm richtig 'drohen'
LG

0

Der sogenannte Hockerverband könnte mit ihren Hockern kommen und deinen Computer zertrümmern. Lass es am besten sein, da Drohung ein sehr ernstes Thema für dich werden kann, wenn du volljährig bist.

Es ist übrigens ein Kollektiv aus Hackern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Falls damit eine Forderung verbunden ist, ist es strafbar. Falls damit keine Forderung verbunden ist: Was sollen die denn dann regeln? Das wäre einfach nur präsentierte Dummheit.

Zum Kontext: Die Formulierung, anonymous zu schicken, ist so sinnlos wie dumm und beides im extremen Maß.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?