Ist es strafbar, ein Klassenfoto auf Facebook hoch zu laden, wenn man nicht von jedem das Einverständnis hat?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Auch wenn im Internet vermutlich nicht wenige Fotos beifacebook und anderen social media -Seiten ohne vorherige Genehmigung der Fotografierten hochgeladen worden sind: immer, wenn keine Zustimmung vorliegt, droht ein zivilrechtliches Vorgehen mit Abmahnung und gegebenenfalls gerichtlicher Unterlassungsverfügung. Außerdem kann gegebenenfalls Schmerzensgeld geltend gemacht werden, wenn ein Fotografierter nicht unkenntlich gemacht wird.

Für denjenigen, gegen den anwaltlich oder gerichtlich vorgegangen wird, kann es richtig teuer werden. Da spielt es keine Rolle, „dass doch jeder Fotos hoch lädt, die er selbst gemacht hat“.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja ist Strafbar und müsste ne Geldstrafe geben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von yiloPRO
06.09.2016, 21:00

wüssten sie ungefähr wie viel ?

0
Kommentar von KaterKarlo2016
06.09.2016, 21:00

So ein Unsinn. Man man

0
Kommentar von minecrafter340
06.09.2016, 21:02

Wie viel keine Ahnung aber jeder der auf dem Foto ist kann einzeln Zivilrechtliche Schritte einleiten

0
Kommentar von minecrafter340
06.09.2016, 21:02

Also jeder der nicht veröffentlicht werden wollte es aber wurde

0

Was möchtest Du wissen?