Ist es statistisch gesehen wahrscheinlicher Drillinge zu bekommen oder im Lotto zu gewinnen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

lotto kannst du 3 mal pro woche spielen. wenn du schwanger wirst musst du 9 monate warten bis du wieder schwanger wirst. ich schätze es ist weitaus realistischer dass man drillinge bekommt. schätzte mal das sind so 30-40 jahre in denen man kinder kriegen kann. weil so kannst du vielleciht maximal 50 mal schwanger werden (wenn du das überlebst) und lotto spielen kannst du wenn du sagen wir mal ab 18 spielen darfst und 85 jahre alt wirst mehrere tausend mal, wenn du jedesmal mit 12 feldern spielst geht das sogar in den bereich aufwärts der 120 000. die chance den jackpot zu knacken liegt bei 1:140 000 000. drillinge zu bekommen bei 1:7000. die chance drillinge zu bekommen liegt somit wenn du dein ganzes leben lang poppst bei 1:140 und lotto zu gewinnen wenn du dein ganzes leben lang spielst bei 1:1160

also drillinge sind wahrscheinlicher aber lotto ist verdammt teuer aber wenn man es durchzieht beides etwa gleich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NMirR
12.03.2016, 07:09

ich denke mal, die ganzen Kinder sind teuerer als Lotto

1

Es gibt mehr Drillinge, als Lottogewinner auf der Welt. Aber so bestimmen würde ich es nicht können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

drillinge. sind wahrscheinlicher,  wenn es noch Eineiige Zwillinge sind dann schon mehr..

wenn du dann nochmal Schwanger mit drillingen bist ohne künstliche Berfruchtung oder Hormontherapie, dann kann man von einem besonders großen Lottogewinn sprechen;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Babys sind wahrscheinlicher ;-))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an. Normale Drillinge, ja (1:7.000). Eineiige Drillinge, nein (1:200.000.000).

https://de.wikipedia.org/wiki/Mehrlinge#H.C3.A4ufigkeit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hidden359
11.03.2016, 23:54

Die Wahrscheinlichkeit für eineiige Drillinge ist sicher höher als 1:200.000.000, da Deutschland nur 80.000.000 Einwohner hat und eineiige Drillinge trotzdem jährlich geboren werden.

So selten können sie also gar nicht sein ;)

0

Ich denke mal, jede Woche gewinnen -zigtausend Leute im Lotto.
Da kannst Du Dir die Frage sicher selbst beantworten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Drillinge zu bekommen ist definitiv wahrscheinlicher als ein Sechser im Lotto.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?