Ist es so richtig geschrieben, oder ist es so falsch?

 - (Deutsch, Sprache, Grammatik)

7 Antworten

  • "welcher" wäre korrekt, klingt aber extrem umständlich und nicht wie idiomatisches Deutsch. Besser wäre "der".
  • Die Aufzählung "Nägel, Zähne" müsste mit "Haare" fortgesetzt werden. So, wie es da steht, ist es ein Stilbruch.
  • Eine "schöne Haarpracht" ist wie ein "weißer Schimmel" - überflüssige Attribuierung.
  • Das Attribut "gesund" ist mit Vorsicht zu nutzen. Nach der EU Health Claims Verordnung muss ein wissenschaftlicher Beweis vorliegen, um Gesundheit bzw. eine Gesundheitswirkung zu behaupten. Im Zweifelsfall wäre die Aussage abmahngefährdet.

Den Fehler hast du richtig erkannt.

Wie @landregen halte ich aber hier auch das Relativpronomen "der" für stilistisch besser und natürlicher als "welcher".

Auch in der Werbebranche gibt es offensichtlich inzwischen genug Leute, die der deutschen Sprache nicht mehr mächtig sind.

Es muss heißen "Tomatensaft, welcher ....", wobei es stilistisch besser ist, das einfache Relalitvpromen "der" zu verwenden:

Tomatensaft, der reich an ...

Fast meine Worte zu der Person, die es mir nicht glauben wollte!!! Danke dir!

2

Welcher ( DER Saft )

Ich know, aber jemand wollte es mir nicht glauben. Ich habe diese Person angeschrieben und meinte: "DER SAFT!!!" AMK

1

Hab ich 😂😂😂

0

DER Saft, also "welcher"^^

Ja!!! Ich habe es gewusst!

0

Was möchtest Du wissen?