Ist es so möglich?(Englisch)?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Abgesehen vom Akzent ist das natürlich möglich. Aber das geht nur, wenn du in einer rein englischen / amerikanischen Umgebung lebst. Hier in Deutschland mit noch so guten Kursen geht das nicht. Englisch ist nämlich keine einfache Sprache, wie es immer behauptet wird. Denn Englisch ist eine idiomatischen Sprache, und die Idioms lernst du nur im Lande selbst.
Ich denke, man kann zwar die meisten Idioms umschreiben, so dass man trotzdem verstanden wird, aber das ist dann eben kein Native Speaker Niveau mehr.

Ich besitze ein ganzes Buch mit Idioms. Aber ich habe eingesehen, dass man die nicht lernen kann wie man Vokabeln lernt. Man muss sie anwenden - und das geht nur im Lande selbst.

Aber ansonsten:klar, wenn du lange genug in England oder anderen englisch sprachigen Ländern lebst, lernst du das natürlich. Ich denke mir, dass Schwarzenegger oder Heidi Klum mittlerweile auf Native Speaker Niveau reden. Der Akzent ist halt noch da und bleibt auch, auch wenn er sich abschleift im Laufe der Jahrzehnte. Hör dir mal alte Aufnahmen von Arnie an und neuere Reden.

13

Danke schön!!!:) Deine Antwort hat mich echt beruhigt!!!:) Beste Antwort!:)

0
57
@Stella0803

Mein Vater erzählte von dem Sohn eines Kollegen, der in die USA auswanderte. Mehr als Good Morning konnte er nicht.Er hatte aber das Glück, dass er schon hier in Deutschland einen Job bei einer großen VW Autowerkstatt in der Tasche hatte. Er schrieb regelmäßig nach Hause.

Und man konnte richtig sehen, wie das Englische ganz langsam das Deutsche verdrängte. (damals gab es noch kein Denglish wie heute). Erst waren es seltene Einsprengsel von englische Wörtern, wie shopping, city, television etc... Aber die wurden von Brief zu Brief mehr. Und nach ungefähr drei Jahren musste sein Vater dann zu meinem Vater gehen, um sich die Briefe des Sohnes übersetzen zu lassen. Seine Tochter, die hier 3 Jahre alt war als sie auswanderte, konnte als Erwachsene gar kein Deutsch mehr. Ihre deutsche Mutter war allerdings drüben gestorben und ihr Vater hatte neu geheiratet. Eine Amerikanerin, die nicht in der Lage war, die dt. Sprache bei dem Kind zu erhalten. Und der Vater hatte wohl kein Interesse daran.

Sie hatte den Opa hin und wieder besucht, aber dann musste immer mein Vater übersetzen.

2
16

Rückerinnerung an "I'll be back."

0
13

Wie heißt das Buch wenn ich fragen darf?

0

Der Wortschatz einer Sprache wie Englisch ist schon ziemlich umfangreich, 500.000 bis 600.000 Wörter. Natürlich reichen schon weit weniger, um sich erfolgreich unterhalten zu können. Es kommen dann aber noch die Redewendungen dazu.

Du kannst in ein Sprache in ein paar Jahren sehr gut lernen, aber perfekt? Mit allen Ausdrücken und Redewendungen? Das wird eine lange Zeit in Anspruch nehmen.

13

Das dachte ich schon

0

Selbstverständlich ist das möglich. Man sollte nur nicht damit rechnen, dass man das innerhalb weniger Monate schafft (wie es manche Fremdsprachenkurse bewerben).

Schau dir beispielsweise Karl Lagerfeld an. Der lebt so lange in Frankreich, dass er nahezu perfekt französisch spricht, aber seine eigene Muttersprache (deutsch) hat er schon angefangen zu verlernen. Und da gibt es noch viele weitere Beispiele. Es hilft immens in dem Zielland zu leben, dort kann man seine Sprachkenntnisse dann perfektionieren und lernt auch automatisch die kleinen Eigenheiten, die man nicht aus Büchern lernen kann.

13

Ich weiß, es wird Jahre lang dauern.

1

Wie kann ich meinen deutschen Akzent beim Englisch-Sprechen loswerden?

...zur Frage

Kann man eine Sprache so gut beherrschen, dass man besser als ein Muttersprachler ist?

Ist das möglich oder wird man dann immer irgendwo Probleme beim Sprechen haben und zum Beispiel Wörter falsch verwenden? Man hat dieses Sprache ja nie als Muttersprache gelernt und dann müsste es doch eigentlich was anderes sein.

...zur Frage

Kann ich in drei Jahren Englisch so wie ein Muttersprachler erlernen? Ist das möglich?

Hallo. Ich habe genügend Zeit jeden Tag, um Englisch zu lernen. 4-6 Stunden ( nur für Vokabeln und Grammatik). Ich kann aber auch jeder Zeit etwas, was mit Englisch zu tun hat, machen. Also?

...zur Frage

Deutschen Akzent beim Englisch sprechen "abgewöhnen"?

Hey!

Ich habe mir schon seit länger Zeit die Frage gestellt, ob ich es irgendwie schaffe, mir diesen "deutschen" Akzent beim Englisch sprechen abzugewöhnen, da es meiner Meinung nach einfach nicht gut klingt und ich sehr gerne die englische Sprache im Rahmen des noch Möglichen verbessern möchte.

Ich bin erst 16 Jahre alt, weswegen ich davon ausgehe, dass es noch möglich ist, mir diesen Akzent abzugewöhnen. Ich weiß jedoch nicht, wie ich anfangen soll und wollte deshalb nach Tipps fragen.

Allgemein ist mein Englisch relativ gut, sowohl mein Wortschatz und Grammatik, als auch die Aussprache, da ich mit Wörtern die das "th" beinhalten, nicht wirklich große Probleme habe.

Dennoch würde ich sehr gerne diese Sprache "perfektionieren" und nehme jeden Tipp dankend an.

Dankeschön im Voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?