Ist es so das Überwiegend das Weibliche Geschlecht die Beziehung beendet?


28.07.2020, 23:03

Waich nicht Kapiere ist wenn frauen die Beziehung beenden und dann hinter her die Jungs schlecht machen mit er kann keine Beziehung führen ujd es ist seine schuld und so... Obwohl er ja nicht schluss machen wollte

Und es die meisten Frauen sind einfach zu schüchtern um mit den Mann zu reden und da machen due lieber gleich schluss (meine meinung)

8 Antworten

Ja das ist so. In etwa etwa zwei Drittel der Fälle geht die Trennung von der Frau aus, und in einem Drittel der Fälle vom Mann – wenn man von den Fällen absieht, in denen sich beide gleichzeitig einig sind, dass es nichts mehr wird (das ist nicht so häufig).

Wahrscheinlich haben Männer alles in allem geringere oder einfachere Ansprüche. Zum Beispiel, wenn der Sex gut ist, fällt es einem Mann oft schwer, überhaupt ein grundsätzliches Problem in der Beziehung zu sehen, auch wenn die beiden sich erkennbar auseinandergelebt haben.

Wenn die Beziehung sich nicht weiterentwickelt, also zum Beispiel in Richtung Heirat und Familiengründung, dann ist es auch eher die Frau, die es deshalb beendet.

Aber es gibt ja auch viele Fälle, in denen es der Mann ist, also soll man es auch nicht überinterpretieren.

Wahrscheinlich haben Männer alles in allem geringere oder einfachere Ansprüche. Zum Beispiel, wenn der Sex gut ist, fällt es einem Mann oft schwer, überhaupt ein grundsätzliches Problem in der Beziehung zu sehen, auch wenn die beiden sich erkennbar auseinandergelebt haben.

Das würde ich eher verneinen denn es wird wohl oft genug oder eher auch die Frau sein die sich irgendwann dann auch verweigert wenn sie ein Problem mit der Beziehung hat, somit käme man bisweilen gar nicht dazu so zu denken, zudem nicht selten enspringt wohl auch aus Sroblemen das Fremdgehen, sprich Sex zu hause wäre gar nicht nötig. Und beim Fremdgehen nehmen sich laut Statistik beide Geschlechter nichts, beide bei 50%.

0
@PlueschTiger

Wenn die Frau so weit ist, dass sie sich verweigert, dann macht sie oft auch bald Schluss, und in der Statistik zählt es für sie. Fremdgehen ist allerdings ein Problem für beide und ich denke auch, dass es da ausgewogen ist.

Vielleicht schließe ich zu sehr von mir auf andere, aber als meine Freundin mit 21 meinte, dass sie nicht immer weiter so eine Beziehung haben will, wie wir sie als Jugendliche hatten, da konnte ich das nicht nachfühlen. Das war doch super, dass die Jugend noch länger dauert und man gemeinsam Spaß hat. Einfachere Ansprüche halt.

1
@verreisterNutzer

Das mit dem schneller schluss machen mag durchaus sein ist aber wohl eher bei Jungen Menschen, ich kenne allein bei der Bekanntschaft meiner Oma ein Paar wo sie sich verweigert hat und das wohl schon viele Jahre und die Ehe blieb. Klar hat er wenn auch nur vorsichtig die Augen wo anders hin ausgerichtet, aber das war es auch. Hier auf der Plattform kenne ich auch eine Frau anfang 60 die haben auch schon seit wohl 10 Jahren getrennte Räume, aber bleiben trotz vieler Eheprobleme zusammen.

Es ist denke mal neben Alter auch eine Frage wie lange die Ehe oder Beziehung schon bestand, naja und Ehe ist vielleicht auch wieder ein anderes Level, wobei die heute auch schon bisweilen schneller Geshieden werden wie geschlossen.

1

Ja, weil sie mit Problemen nicht klar kommen bzw. diese nicht klären können.

Lass dich am besten gar nicht auf Frauen ein. Irgendwann, wenn es so weit ist, wirst du es bereuen.

Dümmste Antwort.

Nur weil du schlechte Erfahrungen gemacht hast, heißt es nicht dass ALLE Frauen so sind. Man kann sowas nicht verallgemeinern.

4
@Aleyna10

Ich hatte tatsächlich noch nie eine "typische" Beziehung. Ich beobachte lediglich das Wesen der Frauen. Also alles. Und ich persönlich halte davon gar nichts.

0
@Organhandel

Dann kannst du sowas auch nicht beurteilen. 😂

Ich halte von so Männern wie dir auch nichts. ;)

0

Das ist wohl genetisch so angelegt. Die Frauen entscheiden schlussendlich über die Beziehung, auch wenn es oft so aussieht, dass der Mann entschieden hat.

Ist doch Schade wenn der Mann noch die Frau liebt ist dann bestimmt besonders schmerzvoll 💔 😔

2

Denke schon Jungs wollen so gut es geht weiter lochen

In einer Beziehung gehts doch nicht um Lochen OMG

3
@IchhabeCorona

Stell dir vor manchen Jungs geht es nur darum OMG und wenn es aus ist und die Gefühle weg sind denken sie sich warum wegwerfen OMG ???

1
@PapayaMango1

Ja nur weil man mal Kurzzeitig die Gefühle Sinken muss man doch nicht direkt alles wegwerfen

1
@IchhabeCorona

Ey versteh richtig und koste nicht meine Nerven ! Ich rede davon wenn es für ihn endgültig vorbei ist

1
@PapayaMango1

Du hast leicht reden, Frau muss sich in der Regel wenig Gedanken machen wo das Geld herkommt was er für sie und das Kind zahlen muss, geschweige wenn es schon die 2 gescheiterte Beziehung mit Kind ist. Wenn du als Mann Pech hast zahlst du auch noch für ein Kind welches nicht mal dein eigenes ist. praktischerweise kommt Frau auch damit durch, da du als Kuckucksvater denoch offiziel zahlen musst. Interessant ist das Frauen sogar öfter Unterhalt schuldig bleiben als Männer. Es geht wohl weniger ums Lochen, denn dazu kann Mann wie Frau Fremdgehen, sondern eher um den Finanziellen Ruin.

1
@PlueschTiger

„Du hast leicht reden, Frau... „ ich gib dir mal ein Tipp für die Zukunft ! Wo steht geschrieben, dass ich weiblich bin ? Nur weil ich eine nicht pauschalisierende negative Meinung über manche Jungs habe ? Jungs ich erwähne es nochmal Jungs! Kleine pubertärere Jungs von denen die meisten nicht beziehungsfähig sind ! Findest du etwa alles an deinem Geschlecht toll nur weil du ein Mann bist ? Nein. Ich hab auch vieles negatives über Frauen zu sagen werd ich dann von dir etwa als Mann bezeichnet ? Denk mal darüber nach und dann weißt du auch warum ich kein Bock hab mit Dir zu diskutieren ! Apropros kein Bock, ich hab gesagt ich hab kein Bock auf dich, du hast gesagt du hast kein Bock auf mich, also hör auf meine Antworten durchzugucken und komm drüber weg !

1
@PapayaMango1
  1. Ich habe nirgends geschrieben das du eine Frau bist, auch bei der anderen Frage nicht.
  2. Diese Kommentare sind wnn ich mich nicht irre noch vor dem Kommentar auf den du hinweist entstanden.
  3. Hast du dich in dem Kommentar ein Käse um die von mir genannten Argumente geschert.
Findest du etwa alles an deinem Geschlecht toll nur weil du ein Mann bist ?

Nein. Bin aber ehrlich genug zu sagen das ich bei beiden Geschlechtern (wenn ich das eine oder das andere hätte) gern auf die negativen Dinge verzichten kann, aber das geht wohl Mann wie Frau so.

Nein. Ich hab auch vieles negatives über Frauen zu sagen werd ich dann von dir etwa als Mann bezeichnet ?

Das ist das was du nicht verstehst, es geht nicht mal perseh nur um das was du sagst, sondern auch das wie.

0
@PlueschTiger
  1. “Du hast leicht reden, Frau“ das soll etwa nicht heißen dass ich als frau leicht reden habe wen willst du hier eigentlich veralbern meine Güte ? Dann erklär doch mal warum ich leicht reden habe und warum ich die Männer verachten würde und als Mann allen Männern klischees glauben würde ?
  2. nach 7 Jahren weist du angeblich nicht, dass über deinen Antworten auch steht wann es geschrieben wurde ! Nein du hast diese hier nach der einen Nachricht geschrieben !
  3. Weil sie Käse sind ! Genauso wie deine Antworten hier ! Hör auf mich zu verfolgen und zu Stalken und mich in deinen Kommentaren zu erwähnen und lügen zu verbreiten, dass ich doch Männer verachten würde (als Mann ja ?) weil ich geschrieben habe, dass die meisten pubertierenden Jungs Sex wichtig ist und sie deswegen wohl eher nicht Schluss machen.

„Das ist das was du nicht verstehst, es geht nicht mal perseh nur um das was du sagst, sondern auch das wie.“

hahaha wie habe ich es denn gesagt hmm ? Wie ? Ganz normal du wahnsinniger ! Worin erkennst du da bitte eine Art Verachtung ? Alles nur lügen um mich zu nerven wenn nicht dann solltest du ganz dringend Hilfe in Anspruch nehmen ! Genauso wie Nachhilfe in Deutsch

0
@PapayaMango1

Hinweis: Wenn du zitieren willst, hier die Anleitung: Kopiere den zu zitierenden Text und füge ihn ein. Du kannst das Menüfenster unter Tt öffnen und dann unter den ... findest du unter " die Zitierfunktion. Du muss vorher nur in den eingefüften Text klicken.

Hör auf mich zu verfolgen und zu Stalken und mich in deinen Kommentaren zu erwähnen und lügen zu verbreiten,

Falls es dir nicht aufgefallen ist, bist du die Person welche allein bei der anderen Frage nach 1 Stunde noch einen Kommentar nachgesetzt hat, obwohl es dir zu blöd ist. Zudem, bist du dir Person welche mir Fragen in den Kommentaren stellt, also echaufiere dich bitte nicht wenn ich die auch noch versuche zu beantworten. Desweiteren ist es wohl kaum Stalken wenn jemand auf Vorwürfe reagiert und disskutiert. ...

Dann erklär doch mal warum ich leicht reden habe und warum ich die Männer verachten würde und als Mann allen Männern klischees glauben würde ?

Weil du eben jene klischees einfach so verteilst, ohne nur das geringste aber darin. Leicht reden hast du weil es in der Regel Frauen sind welche das Sorgereht bekommen, das Problem ist nicht erst seit Gestern in den Medien. Folglich ist meist der Mann der welcher Unterhalt zahlen muss und aufgrund der Tatsache das Arbeitgeber über den Job einer Frau mit Kind entscheidet (Teilzeit/Vollzeit), hat der Mann nicht mal groß einflus auf das Einkommen der Frau, folglich auch nicht wie sie bei einer Trennung finanziel dasteht. Denn gerade das was sie nicht arbeiten konnte ist ja das was über die Unterhaltsansprüche der Frau bei der Trennung entscheidet, so weit ich das verstehe.

Wenn wir Teenager nehmen ist es wenn auch eine andere Baustelle nicht mal so anders, ja es gibt genug Matcho Typen, aber es gibt genug normale und er Zurückhaltende. Leider zeigen ja gerade hier auf der Plattform einige Frauen und mädchen das sie lieber auf Alpha typen stehen, also das was wieder an anderer stelle männern vorgeworfen wird. Zudem müssen wir uns bei Teenager nichts vormachen, da haben wir es mit der Pubertät zu tun und da muss man sehr vorsichtig mit der Beurteilung von Aussagen sein, da beide seiten da wohl überagieren.

nach 7 Jahren weist du angeblich nicht, dass über deinen Antworten auch steht wann es geschrieben wurde ! Nein du hast diese hier nach der einen Nachricht geschrieben

Das weiß ich. Ich weiß auch das ich hier und auf der anderen Frage die Beiträge zur selben Zeit offen hatte, daher war der Beitrag auf der anderen Frage gut ne halbe Stunde lang im Editor offen. Mag sein das ich die Beiträge zeitlich durcheinander bringe. Nebenbei, es gibt User welche nach 14 Jahren nich nicht wissen das diese Plattform ein Forum hat.

weil ich geschrieben habe, dass die meisten pubertierenden Jungs Sex wichtig ist und sie deswegen wohl eher nicht Schluss machen.

Du hast hier mehr als das Geschrieben siehe folgendes Zitat, was schon arg nach verachtung klingt:

Weil sie nie genug Blut im Hirn haben

Zudem um mal dein Argument mit Jungs und Sex zu nehmen. Mädchen und Frauen sind was das Thema angeht zwar bedeckter, aber bisweilen noch heftiger drauf als Männer. Abgesehen davon das es ein paar Mädchen selbst rausgehauen haben, weiß ich von den Fantasien der einen oder anderen Frau und was die heiß macht. Da kommen Dinge zum vorschein wo selbst ich als Mann große Augen bekomme und sage, ne danke, Pornos ja aber da vergeht es mir.

hahaha wie habe ich es denn gesagt hmm ? Wie ? Ganz normal du wahnsinniger ! Worin erkennst du da bitte eine Art Verachtung ? Alles nur lügen um mich zu nerven wenn nicht dann solltest du ganz dringend Hilfe in Anspruch nehmen ! Genauso wie Nachhilfe in Deutsch

Allein das was ich hier Zitiert habe ist wohl schon über die Grenze des erlaubten.

0
@PlueschTiger

„Hinweis: Wenn du zitieren willst, hier die Anleitung: Kopiere den zu zitierenden Text und füge ihn ein. Du kannst das Menüfenster unter Tt öffnen und dann unter den ... findest du unter " die Zitierfunktion. Du muss vorher nur in den eingefüften Text klicken.“ wieso kommst du nicht auf die einfache Idee, dass ich vielleicht am Handy bin ? Und erklärst mir ungefragt Dinge ? Ich kann zitieren wie ich will, ob ich das nun mit der Gutefrage Option mache oder mit Gänsefüßchen ?

„Hör auf mich zu verfolgen und zu Stalken und mich in deinen Kommentaren zu erwähnen und lügen zu verbreiten, 

Falls es dir nicht aufgefallen ist, bist du die Person welche allein bei der anderen Frage nach 1 Stunde noch einen Kommentar nachgesetzt hat, obwohl es dir zu blöd ist. Zudem, bist du dir Person welche mir Fragen in den Kommentaren stellt, also echaufiere dich bitte nicht wenn ich die auch noch versuche zu beantworten. Desweiteren ist es wohl kaum Stalken wenn jemand auf Vorwürfe reagiert und disskutiert. ...“

doch wenn du unter jeder meiner antworten schreibst und du in anderen Kommentaren über mich lästerst kann ich diese melden ! Das ist stalking und Belästigung ! Und das auf eine sehr gruselige Art und weise ! Machst du das bei allen Frauen so bist du deswegen Single und schreibst das in deinen Profil um jemanden zu finden ? Lächerlich armselig ! Bei so einem Verhalten brauchst du dich nicht zu wundern ,dass du sowas schon nötig hast ! Nach 1 Stunde zu kommentieren soll also heißen, dass ich DICH nicht in Ruhe lasse ? Haha Wahnsinn wortwörtlich Wahnsinn ! Sag mal es gibt sowas wie ein Leben ! Ich hab auch besseres zu tun als die ganze Zeit mit Leuten hier zu diskutieren! Ich darf also nicht mal eine Stunde Pause machen oder wie ? Und du hast mir nie nach einer Stunde geschrieben oder was hää ? Von vorn und hinten kein Sinn in Sicht! Wenn du denkst du würdest mich damit müde machen nöö! Ich amüsiere mich ! „Weil du eben jene klischees einfach so verteilst, ohne nur das geringste aber darin.“ welches Klischee ? Ah du darfst also sagen, dieses Problem kommt von Frauen dieses jenes Frauen wollen immer über ihre Probleme reden und recht haben, das sind ja alles keine Verallgemeinerungen und Klischees oder ? Und wenn ich mal behaupte, dass viele kleine Jungs auf Sex hinaus sind ist das ein Klischee ? Das ist kein Klischee, das ist Natur, Hormone + Charakter + Erziehung. Ganz einfach. Allein schon, dass Jungs mehr Testosteron haben als Frauen bewirkt, dass sie mehr Lust auf Sex haben. Das ist ganz einfach so. Das ist aber nicht bei jedem, manche haben nicht so einen hohen testosteronspiegel und bei manchen überwiegt der Charakter den sexuellen Drang. Und man eben deswegen nie pauschalisieren sollte. Ich red hier von Jungs warum sollte ich Männer verachten wegen dem Verhalten von pubertierende Jungs ? Generell pubertierende machen doch immer irgendwelche Fehler und sind triebgesteuert weil sie eben noch jung sind und die Hormone sprießen wie sonst was? Das ist eine einfache plus und plus Rechnung. Und außerdem meine Güte schau dich doch einfach mal um ? „Zudem, bist du dir Person welche mir Fragen in den Kommentaren stellt, also echaufiere dich bitte nicht wenn ich die auch noch versuche zu beantworten“ ich hab Dir erst fragen gestellt als ich deine weiterten antworten entdeckt habe !

„Dann erklär doch mal warum ich leicht reden habe und warum ich die Männer verachten würde und als Mann allen Männern klischees glauben würde ?

Weil du eben jene klischees einfach so verteilst, ohne nur das geringste aber darin. Leicht reden “weiterten warum sollte ich als Mann Klischees über Männer verteilen wenn ich diese Klischee s doch so schlecht finde ? Damit mache ich mich selber dann schlecht ? Also hälst du mich doch für eine Frau und nein ich verbreite keine Klischee‘s. Ob dein Verstand es als extrem negative Kritik es ansiehst weil das Wort „lochen“ drin kam ? Wohl eher nicht. Es ist eine Ausdrucksweise die unter Jungs benutzt wird, das deutet auf keine Verachtung hin !

“Das weiß ich. Ich weiß auch das ich hier und auf der anderen Frage die Beiträge zur selben Zeit offen hatte, daher war der Beitrag auf der anderen Frage gut ne halbe Stunde lang im Editor offen. Mag sein das ich die Beiträge zeitlich durcheinander bringe. Nebenbei, es gibt User welche nach 14 Jahren nich nicht wissen das diese Plattform ein Forum hat.“

wenn du es weißt wieso sagst du dann „ICH GLAUBE ich habe sie vorher geschickt „? Warum musst du glauben wenn du doch den Zeitstempel kennst und einfach NACHSCHAUEN KANNST ? nette Ausrede übrigens vonwegen offen gelassen usw.. wer sich so andauernd ausredet (Zeitstempel, Geschlecht) dem glaubt man nicht !

0
@PlueschTiger

Weil sie nie genug Blut im Hirn haben“ das ist keine Verachtung das ist ein Witz, weil sie eben Blut für die Latte brauchen. Und jetzt ? Hast du überhaupt Spaß in deinem Leben ?

“davon das es ein“ dass mit Doppel s Meister ! Wie schon etliche Male davor! „wo selbst ich als Mann große Augen bekomme und sage, ne danke, Pornos ja aber da vergeht es mir.“ ja wow und jetzt meine Güte krieg das mal in dein Kopf Vertrag ein bisschen Witz und versteh mal, dass nicht jede Kritik alle Männer auf der Welt kritisiert !

„Allein das was ich hier Zitiert habe ist wohl schon über die Grenze des erlaubten.“ deine lästereien genauso ! Und du hast mir doch selber gesagt ich solle zum Psychodoc gehen ? Was ist also der Unterschied ? Zum letzten Male ich hab Dir keine fragen gestellt du hast mir weitere Kommentare unter anderen antworten geschrieben und du lästerst über mich in anderen Kommentaren ! Lass die Besessenheit ! Und ahja viel Spaß beim lesen genauso wie ich es hatte bei deiner Antwort. Ich habe Dir einen Austausch im Postfach angeboten du hast es abgelehnt und du hast dann mir weitere Kommentare in anderen antworten geschrieben und dann kamen erst fragen von mir! DU verfolgst mich lass es sein !

0

Weiter lochen?

Nein, heißt nein.

Und auch dann steht der Mann vor dem Ruin, wenn er geschieden ist.

Assis interessiert das nicht, bei denen zahlt halt der Staat - also wir Arbeitenden - den Unterhalt für Frau und den Stall von Kindern.

Ein "Gutverdiener" muss sich aber im Klaren sein, dass er selbst im Zweifelsfall selbst auf H4 Niveau leben muss.

2
@Felixsenior

„Weiter lochen?

Nein, heißt nein.“ in der Situation die ich meine sagt keiner „NEIN“ wenn du so einfache Sätze nicht verstehen kannst lass es und ich rede von Jungs oder Männern die nicht erwachsen sind, ob Dir das passt oder nicht, es gibt Männer oder auch Jungs die innerlich die Beziehung aufgegeben haben und dann weiter machen nur um weiter Sex haben zu können. Der Fragesteller hat übrigens auch mal von „jungs“ geredet, also dementsprechend ist meine Antwort. Ich rede nicht von ner Scheidung und in der Fragestellung geht es um eine Trennung nicht um eine Scheidung, auch wenn das genauso eine Trennung ist, wird üblicherweise damit keine ehelichen Beziehungen gemeint. Also erzähl deine Lebenweisheiten mir nicht wenn ich dich nicht danach frage !

3
@PapayaMango1

 Also erzähl deine Lebenweisheiten mir nicht wenn ich dich nicht danach frage !

Ach, Jungchen, gerade den zweiten Tag dabei und schon überheblich und unfreundlich.

Den Rest spare ich mir.

1
@Felixsenior

„gerade den zweiten Tag dabei“ nö und es kommt auf mein gegenüber an. 🙏

3
@Felixsenior

Was interessiert es dich und warum in fett gedruckt..? Was bedeutet das denn für dich, dass du es fettgedruckt schreibst ?? Diese Frage ist nicht mal einer weiteren Nachricht würdig.. Jetzt kommt’s... echt Hammer Leute heute unterwegs

3
@PapayaMango1

Das Problem ist das immer so leute wie du direit an Sex denken müssen

ich habe nie von Sex geredet in der Frage ging es um Beziehung und nicht um Sex... Ist Klar das die Meisten sagen SeX GeHöRt In EiNeR BeZiEhUnG DaZu haben zwar recht aber trotzdem muss man direkt immer Sex rein interpretieren? 😑🤷‍♂️

0
@IchhabeCorona

Boa meine Güte wie kann man so begriffsstutzig sein ernsthaft.. du hast gefragt ob Mädchen öfter Schluss machen oder Jungs und ich habe dir gesagt, dass ich denke dass vielen pubertierenden Jungs zu wichtig ist weiterhin Sex zu haben und deswegen eher so lange die Beziehung weiterführen, also ist das auf deine Frage bezogen. Und das heißt genauso wenig, dass ich sofort an Sex denke !

3

Ja, "Männer sind dumm, faul und gefräßig", hat meine Oma immer gesagt. Und tendenziell oberflächlich sexorientiert, aber das war nicht in ihrem Sprachschatz.

Bei den Scheidungen ist deine Behauptung ja erwiesen. Es ist einfach das Verhalten im Alltag, das zermürbt, habe ich gerade gelesen.

Was möchtest Du wissen?