Ist es sinnvoll skonto zu nutzen?

Support

Liebe/r Mareike23,

gutefrage.net ist eine Ratgeber-Plattform und kein Hausaufgabendienst. Hausaufgabenfragen sind nur dann erlaubt, wenn sie über eine einfache Wiedergabe der Aufgabe hinausgehen. Wenn Du einen Rat suchst, bist Du hier an der richtigen Stelle. Deine Hausaufgaben solltest Du aber schon selber machen.

Bitte schau doch noch einmal in unsere Richtlinien unter http://www.gutefrage.net/policy und beachte dies bei Deinen zukünftigen Fragen. Deine Beiträge werden sonst gelöscht.

Vielen Dank für Dein Verständnis!

Herzliche Grüße

Gerti vom gutefrage.net-Support

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Lohnt sich nicht. Der Skonto-Jahreszins ist weniger als der Bankzins.

16

Reicht diese Antwort dem Lehrer als Lösung aus? Oder ist vielleicht auch ein Rechenweg gefragt?

0
21
@neubauer1

Mit Sicherheit ist auch der Rechenweg gefragt. Du sollst ja garantiert auch angeben, wie groß der Unterschied ist. Hilfreich ist da der Dreisatz. 1% Skonto bezieht sich auf die 40 Tage die der Kunde früher zahlt. Der Bankzins bezieht sich auf das ganze Jahr.

0

du musst 40 tage das konto überziehen, das ist 1,33 monate. der zinssatz für einen monat beträgt 10/12 % füf 40 tage wären das also 13,33/12 % und das ist mehr als 1%, also lieber das zahlungsziel ausnutzen

Ja ich bräuchte eigentlich auch den Rechenweg. Geht ja nicht nur um die Arbeit die ich schreibe sondern auch daraum das ich das kapiere.

54

dann hättest du vielleicht meine antwort lesen sollen, bevor du hier sternchen verteilst.

0
26
@flirtheaven

Ist schon verwunderlich, wr hier das Rennen gemacht hat ;-)

Man sollte sich hier vielleicht doch nicht so anstrengen...

0

Wieviel Skonto?

Hallo, nähmlich habe ich eine Frage: Wenn ich mir einen Computer kaufe der 2650€ kostet und wenn ich ihn direkt kaufe, 3% Skonto bekomme. Ich kaufe aber ihn erst nach 10 Tagen wieviel Geld verliere ich dann?

...zur Frage

Wenn das Zahlungsziel "innerhalb von 10 Tagen" lautet, sind dann Bank- oder Kalendertage gemeint?

Bei vielen Rechnungen wird Skonto gewährt, wenn man innerhalb von 10 Tagen zahlt. Von welchem Zeitpunkt an werden diese 10 Tage gerechnet und sind das dann Bank- oder Kalendertage?

...zur Frage

Kontokorrentkonto - Lieferantenkredit

Hallo Zusammen,

hätte mal wieder eine Frage an euch:

Ich sitze gerade vor einer Aufgabe, die da lautet:

Herr Gruber hat eine Rechnung über 550 Säcke Hopfen erhalten (Bruttopreis: 32.725,00 €). Berechnen Sie, ob es sich für ihn lohnt, den Lieferantenkredit in Anspruch zu nehmen oder doch den Kontokorrentkredit der Bank mit einem Zinssatz in Höhe von 12,5 % Zahlungsbedingungen: 30 Tage ab Rechnungsdatum oder zahlbar innerhalb von 10 Tagen unter Abzug von 3 % Skonto.

Mein Ablauf: 1. Ich ziehe das Skonto vom Bruttopreis ab (3 % von 32.725,00 = 981,75) 2. Betrag innerhalb der Skontofrist: 32.725,00 - 981,75 = 31.743,25 3. Dann berechne ich die Zinsen für die Aufnahme des Kontokorrentkredits...und genau da liegt mein Verständnis-Problem: Ich nehme ja den Kontokorrentkredit auf, um Skonto abzuziehen, d.h. ich zahle doch eig nur die Zinsen von 12,5 % für 10 Tage

Doch warum wird in der Zinsformel der Zeitraum von 20 Tagen benutzt? Eigentlich sind doch diese 20 Tage nicht relevant? Oder werden etwa die Zinssätze mit den Eurobeträgen der jeweiligen Kreditmöglichkeiten verglichen, sprich was würde es für 20 Tage kosten wenn ich einen Kontokorrentkredit mit einem Lieferantenkredit vergleiche?

...zur Frage

PayPal bezahlt gebühren?

Also ich habe folgendes Problem ,ich habe gerade einen Artikel im wert von 10 Euro mit Paypal gekauft. Allerdings ist mir jetzt aufgefallen ,dass ich nur 5 Euro auf meinem Konto habe und man dieses auch nicht überziehen kann. In der e-mail von Paypal steht ,dass man dafür sorgen soll ,dass das Bankkonto ausreichend gedeckt ist um gebühren zu vermeiden. Was soll nun?Bzw. welche gebühren?

MfG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?