ist es sinnvoll plastiktüten für 20 cent zu fordern? pro/contra

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du meinst, 20 Cent für eine Plastiktüte zu fordern?

Würde Sinn machen, weil kaum einer sie dann kaufen würde, und so Plastikmüll geringfügig verringert würde, aber es würde sich jeder aufregen. Das gäbe für jede Kassiererin täglich mehrfach Ärger. Also besser nicht, 10 Cent reicht.

Ja, es macht auf jeden Fall Sinn, denn:

  • Mehr Leute würden daran denken, ihre Rucksack mit zum Einkaufen zu nehmen. Die Leute besitzen ja wiederverwendbare Taschen, sie vergessen sie nur ständig.
  • Weniger Plastikmüll würde anfallen, Boden und Meere würden weniger verseucht.
  • Weniger Tüten müssten produziert werden.
  • Die für Tüten verschwendeten Ressourcen könnten sinnvoller eingesetzt werden.
  • Durch letzteren Punkt könnten die Plastikpreise für sinnvolle Produkte sinken.

ja, weil dann würde es weniger plastikmülll geben und die leute würden mal mehr drüber nachdenken und vlt immer von sich selber ein stoffbeutel etc mitnehmen. ich würde einfach papiertüten oder so recycling sachen vorschlagen. und negativ ist vlt, dass wenn man es jetzt mit papiertüten vergleichen würde, dass sie bei regen nicht durchweichen.

Sehr sinnvolle Idee, da nachgedacht wird, ob die Plastiktüte tatsächlich gebraucht wird und nicht doch eine Alternative dafür findet.

Ja weil man die ja auch Herstellen muss und dass kostet dann schon eine gewisse summe und aus 20 cent kann ganz viel geld werden.

Sinnvoll nicht aber manchmal praktisch^^

Wo willst du sie den verkaufen? Also eigentlich ist das ein bisschen teuer!

Tatti90 09.05.2013, 11:37

naja in supermärkten :) die die schon unter den kassen liegen

0

Was möchtest Du wissen?