ist es sinnvoll meinem sohn (17 monate alt) ein kinderlaptop zu kaufen?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Klar ist der Laptop von Euch erstmal für ihn interessant. Aber Dein Sohn braucht die Erfahrung für alle seine Sinne und nicht bloß zum tasten und gucken. Auch mit 17 Monaten nimmt er oft Sachen in den Mund und das mit gutem Grund. Auf diese Weise erfährt ein Kleinkind die Welt. Bitte bietet ihm Spielzeug, mit dem er seine Welt wirklich besser ergründen kann. So ein Laptop (auch noch so kindgeeignet) empfehle ich für kein Kleinkind. Möglicher Weise könntet Ihr Euren Laptopkonsum zunächst auf die Schlafzeiten Eures Sohnes verlegen, falls er schon so interessiert ist und stattdessen etwas mit ihm draußen im Sandkasten,... spielen. Ich wünsche Euch viel Erfolg!

steschmi 29.06.2011, 09:30

Vielen Dank für den Stern!

0

Ich denke es ist nicht so gut einem 17 Monate altem Kind mit sowas spielen zu lassen, denn dan können sie sich wenn sie älter sind nicht mehr ohne Elektrschen Kram beschäftigen. Natürlich ist es wichtig mit sowas umgehen zu können, besonders wenn man an die technischen Vortschritte dieser Zeit denkt, aber man sollte möglichst versuchen Kinder anders zu bescheftigen. Aber die Idee von FroggyK finde ich auch gut, da Kinder auch gerne auf Dingen rumhauen die dann Geräusche machen. Ist nur meine persönliche Meinung aber ich kenn das aus Erfährung.

Ich Würde es als nicht Gut beurteilen einem nicht mal 2 Jährigen Kind einen PC zu kaufen. Erstmal ist es für die Erziehung schlecht und es kann auch seinen Zukunft beeinflussen. ZB. das er nur noch vor dem PC hockt.

es gibt doch diese laptops...die gar keine laptops sind...ich meine diese süßen..wo musik rauskommt wenn man draufdrückt...oder wo man hangman oder ähnliches drauf spielen kann...dass wäre die einzige sache die aus meiner sicht sinnvoll wäre

:)

rahmiyek 27.06.2011, 20:32

ja an sowas habe ich gedacht, danke

0
rahmiyek 27.06.2011, 20:32

ja an sowas habe ich gedacht, danke

0
Elizmeav21 27.06.2011, 21:17

Nein, es wäre nicht sinnvoll, es würd den armen kleinen Kerl kaputt machen. Wie soll denn ein 17 Monate altes Baby Hangman spielen?? Und generell, der versteht nicht mal, wie die Welt um ihn herum nur in etwa funktioniert, was soll der da mit so einem Quatsch? Da wäre zum Beispiel ein Buch in dem man zum Beispiel etwas fühlen kann oder das Geräusche macht noch sinnvoller...

0

Totaler Quatsch! Gib ihm Beusteine oder so was! Aber ein "Kinderlaptop" ist so etwas dämliches, dass ich sogar über eine Freundin, die ihrem Sohn zum dritten Geburtstag einen geschenkt hat nur den Kopf geschüttelt habe. Pass halt besser auf, dass er nicht mehr dran geht, das haben schon andre vor dir geschafft (unter anderem eine Freundin als sie erst 14 war bei ihrer Cousine im Alter deines Sohnes!).

Dein Sohn wird schon noch früh genug an die elektronische Welt gewöhnt werden und dann wird auch noch äußerste Vorsicht geboten sein, schließlich ist da ziemlich viel Blödsinn zu haben...

Das ist völlig unsinnig! Mach dich mal schlau über kindgerechte Spielsachen - da zählt ein Laptop (Kinder-Laptop) für ein Kind mit 17 Monaten sicher nicht dazu!

alpar94 27.06.2011, 20:34

völlig richtig

0

hm kann man natürlich machen aber dir ist dann schon im klaren das dein Sohne dann sehr technik bewusst aufwächste ?? =) vllt. nicht rausgehen will sondern nur vorm pc hocken wird.. wenn du verstehst was ich mein.

muss jeder selber entscheiden :)

Ich würde es aufkeinenfall machen. Handy´s, leptop, pc.... alles mögliche sollte von einen kleinen kind vermeidet werden...

Hast du keine alte Maus + Tastatur, das sollte ausreichen.

rahmiyek 27.06.2011, 20:33

das will er nicht, weil ja der monitor dann fehlt.

0
7anke5 27.06.2011, 20:51
@rahmiyek

Cleveres Kerlchen! War bei uns auch so, aber nach 2-3 Wochen hatte er das Interesse verloren und sich einem anderen Spielzeug ( der Staubsauger) gewidmet. Wenn du nicht willst, das er an deinen pc geht, mach ihn irgendwie "langweilig".

0

lieber nicht und lass ihn auch lieber nicht an deinen laptop!

17 monate? ist das dein ernst? er sollte laufen lernen, springen, ball spielen usw. - mit anderen kindern spielen

rahmiyek 27.06.2011, 20:34

er kann laufen, springen und ball spielen und spielt auch mit kindern!

0
favorita 27.06.2011, 20:36
@rahmiyek

dann laß ihm das - wie kann ein 17-monate-kid programme verstellen? beschäftig ihn sinnvoll wie es einem kleinkind gehört, ohne computer!

0
7anke5 27.06.2011, 20:53
@favorita

Hast du Kinder? Wir arbeiten beruflich von zu Hause mit dem Computer und unsere Kinder haben das von anfang an mit bekommen. Ist doch klar, das sie alles so wie Mama und Papa machen wollen.

0

Würd ihm direkt ne PS3 holen.

Was möchtest Du wissen?