Ist es sinnvoll in Facebook Aktien zu investieren , wenn sie mal kommen.

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo Hilfemolsch

um herauszufinden, ob die Aktie kaufenswert ist, sollte man weitere Nachforschungen betreiben. Es gibt zwei wesentliche Arten der Aktienbewertung. Es handelt sich dabei um die charttechnische Analyse und die fundamentale Analyse. Ausschlaggebend ist auch der geplante Anlagehorizont.

Man sollte sein Kapital breit streuen. Das bedeutet das Geld auf verschiedene Anlageklassen (Aktien, Anleihen, Rohstoffe) und Regionen aufzuteilen.

Viele Grüße

Philip Eger

Vermögensberater Geschäftsbereich Privatkunden

Hilfemolsch 03.04.2012, 10:41

Danke Philip, mein Kapital ist wie mit einem Salzstreuer gestreut. Wir schauen erst einmal wie die Sache sich entwickelt.

0

Ob es sinnvoll ist, gleich am Anfang einzusteigen, kommt auf den Preis an zu dem die Aktien kommen. Der Börsengang ist für Mai geplant, ob nur in den USA oder auch in Deutschland steht ja noch nicht fest.

Im Moment hat FB mit einigen Klagen, z.B. von Yahoo, zu kämpfen, wie das ausgeht weiss heute noch niemand. Dann ist ja auch die Frage, kommt das Geld aus dem Börsengang dem Unternehmen zu Gute, oder den Alteigentümern. Geht das Geld überwiegend an die Alteigentümer, läßt man besser die Finger von einer Aktienzeichnung, da ist immer der Beigeschmack des Kasse machen wollens dabei.

Ein Versuch wäre es auf jeden Fall wert, denn es steckt ja ein aus meiner Sicht solides Geschäftsmodell dahinter und sie machen scheinbar Gewinne. Ich würde vermutlich einen Quartalsbericht abwarten und dann mal schauen, wie sich das Ganze entwickelt. Bei Google sind ja damals auch einige nicht eingestiegen und ärgern sich heute noch schwarz.

Das kannst du als deutscher Otto-Normal-Verbraucher gar nicht beziehen. Oder wenn, dann nur ein ganz ganz ganz winziger Teil.

Hilfemolsch 02.04.2012, 17:48

Das musst Du mir mal erklären, kann gar nicht, aber wenn doch ,nur wenige????

0
papavonsteffi 02.04.2012, 18:01

Vollkommener Quatsch !!!

Über einen Broker, eine Investmentfirma oder eine Bank, kann man jeder Zeit gezielt Aktien von einer ganz bestimmten Firma kaufen ... natürlich nur, wenn welche zum Verkauf stehen. Eventuell kann es einen Mindestumsatz geben, aber wenn man den schafft, steht einem Kauf nichts im Weg!

0
AWR4F1 02.04.2012, 18:13
@papavonsteffi

[... Natürlich nur, wenn welche zum Verkauf stehen ]

das ist das, was ich meinte. Es werden fast keine Aktien zur Verfügung stehen, die man beziehen kann. Nicht ganz vollkommener Quatsch !

0

Da Facebook eine neueemission ist/wird kann man sich nur auf die Fundamentaldaten beziehen vorerst.

Aber dennoch denke ich das Facebook kurzfristig (ersten Tage, Stunden) mächtig zulegt^^ Dann wenn die ersten Leute mit ihren Millionen rausgehen (10% Bruttogewinn bei 1 Mio=100.000 Da lohnt es sich) Die Kleinanleger ihre Gier nicht bezwingen können werden im Endeffekt die Dummen sein wird die Blase platzen. Für die Unternehmen/milliardären die mit 1Mio reingehen und schnell rausgehen ist diese Mio nicht viel das muss man sich vor Augen halten.

facebook ag...kann ich mir nicht vorstellen.

der datenverkauf (auf den facebook basiert) ist zumindest in deutschland verboten.

...leider interressiert sich nur niemand dafür...

wenn du in facebook investierst, und doch noch jemand klagt, wird es facebook wohl nicht mehr geben.

und du bist dein geld los.

Hilfemolsch 16.09.2012, 14:33

Hallo Harry, mal sehen wie sich das Ding entwickelt, habe noch Geduld, und wenn weg,dann weg, die Hoffnung stirbt zuletzt.

0

Was möchtest Du wissen?