Ist es sinnvoll einen Warmwasserboiler im Dachgeschoss zu haben?

4 Antworten

Ein Boiler sollte möglichst da stehen wo er auch gebraucht wird, damit die Wege kurz sind.

Nachteilig am Dachboden ist, das dieser häufig außerhalb der thermischen Hülle liegt, also muss der Standortsowie Zu- und Ableitungen entsprechend Wärmegedämmt und ggfs. beheizt sein.

Nein, wie kommst du denn darauf? im Winter schmilzt dir dann der Schnee auf dem Dach und die Polizei klingelt weil sie denkt du baust Gras an

Nicht, wenn man das warme Wasser im Keller benötigt wird.

hartz 4 empfänger reparaturkosten erstatten bei meinen Warmwasserboiler

Mir ist vor kurzen der Warmwasserboiler kaputt gegangen und jetzt möchte ich wissen, ob das AA, die Kosten für die Reparatur übernimmt.

...zur Frage

Kann ein Warmwasserboiler überhitzen?

Bei einer Reparatur im Heizungskeller muss der Warmwasserboiler abgesperrt werden, warm/zirkulation/ kalt Zulauf wird abgesperrt. Zirkulationspumpe und Heizungsanlage sind derweile aus. Kann in der Zeit der Boiler sich überhitzen oder gibt es Schutzmechanismen? Mfg

...zur Frage

Mietvertrag Einliegerwohnung vom Vermieter gekündigt?

Habe meinem Mieter die Einliegerwohnung in einem 2-Fam.-Haus im Dachgeschoss zum 31.10.2018 gekündigt. Mieter sagte er würde nicht ausziehen und hat mir den Erhalt der Kündigung auch nicht bestätigt. Was soll ich machen?

...zur Frage

Sicherung fällt bei Warmwasserboiler Nachtstrom

Hallo.

Habe ein kleines Problem. Ein Bekannter hat einen Warmwasserboiler zu Hause den er natürlich über Nachtstrom aufheizen möchte, da der Nachtstrom billiger ist. Jedoch fällt beim Nachtstrom immer der Leitungsschutzschalter wenn der Warmwasserboiler eine Zeit läuft (FI 40A + 1x C16A). Wie lange der Boiler läuft weiß er nicht. Er hat mir nur erzählt dass er am nächsten Tag den LSS wieder einsichern muss.

Daher hat er den Warmwasserboiler auf den Tagstrom gehängt. Der andere Leitungsschutzschalter hält jetzt (C13A).

Hat jemand eine Idee?

Danke LG

...zur Frage

Dachgeschoss Heizung und Wasserleitung installieren - Kennt sich da einer aus und kann mir kostengünstig tipps bezüglich der Installation geben?

Hallo,

und zwar möchte ich im Dachgeschoss für meinen Sohn eine Wohnung einrichten. Das Dachgeschoss besteht aus 2 Zimmern. Das 1. Zimmer (Eingang) hat ca. 15 m2 und hat bereits eine Heizung. Das 2. Zimmer hat ca. 60-65 m2 und soll eine Küche und einen Bad bekommen. Außerdem möchte ich da 2 Heizung installieren. Das Gebäude ist ein 2 Familienhaus. Im Erdgeschoss und im 1. OG sind Wohnungen eingerichtet. Nun würde ich gerne wissen, wie ich am kostengünstigsten eine Wasserleitung (für Bad und Küche) und 2 Heizungen installieren kann. Kennt sich da einer aus und kann mir kostengünstig tipps bezüglich der Installation geben? Vielen Dank im Voraus.

...zur Frage

Frage zu Warmwasserboiler

Sobald dieser nicht mehr heizt, läuft da kaltes Wasser nach oder wird die Zufuhr gestoppt? Weil das heiße Wasser, das gespeichert ist kommt ja noch? Kommt es dann heiß aus der Leitung oder wird das Warmwasser dann mit Kaltwasser vermischt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?