Ist es sinnvoll eine Gesichtsausreinigung zu machen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich kann dir das definitiv empfehlen, hat mir sogar mehr geholfen als die Produkte beim Hautarzt.

Ich würde aber vorher die Kosmetiker ein bisschen vergleichen. Frag mal, was die genau machen, welche Produkte die verwenden, ob ein Hauttest inklusive ist etc.

Ich habe so eigentlich eine super Naturkosmetikerin gefunden, die erstmal nen Hauttest gemacht hat, bevor sie mir irgendwas ins Gesicht geschmiert hat - was ich super fand. Viele machen ja einfach IRGENDWAS, ohne zu wissen, ob du jetzt trockene oder ölige oder empfindliche Haut hast.

Die Produkte sind auch sehr wichtig. Naturkosmetik muss nicht besser sein, ist aber oft sanfter und reizt die Haut weniger, was meiner Erfahrung nach besser ist gegen Pickel als aggressive Produkte.

So habe ich z.B. mit Mineralerde angefangen (die rote von margilé), weil mir meine Kosmetikerin das Produkt empfohlen hatte. Die Erde ist echt super. Reinigt die Haut, macht ganz sanfte Haut und hilft wirklich gut gegen Pickel.

Ist auch wirklich schön, wenn man sich einfach mal was gönnen will, mit diesen Masken habe ich danach immer das Gefühl, ich habe mir was Gutes getan :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es reicht wenn du einmal hingehst. Die Kosmetikerin reinigt dein Gesicht gründlch, und wir dir Tipps geben was du machen sollst in Zukunft. 

Kosten für eine Gesichtsreinigung sind so zwischen 18€ - 35€. 

Benutzt du ein Waschgel für dein Gesicht ? Schminkst du dich viel ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?